Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Keine Keramik C bei Reichelt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tom B. (tom2003)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte bei Reichelt bestellen und finde keine 100 nf Keramik C.


Nur Glimmer und Folie Kondensatoren.


Gibt es wirklich keine oder bin ich blind?


Tom

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google "Reichelt 100nF"
und der erste Treffer ist
https://www.reichelt.de/Scheiben/KERKO-100N/3/index.html?ACTION=3&GROUPID=3169&ARTICLE=9265
Das Bild sieht blöd aus, aber der Kondensator istd as was du kaufen 
willst,

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Dirk K. (millenniumpilot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Startseite

◄ Bauelemente

◄ Bauelemente, passiv

◄ Kondensatoren

◄ Keramikkondensatoren

oder einfach nach Kerko suchen

von Torsten B. (tbrox)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von der Einäugige (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Startseite, Bauelemente, passive Bauelemente, Kondensatoren, 
Keramikkondensatoren, Vielschicht, Vielschicht bedrahtet X7R
http://www.reichelt.de/Vielschicht-bedrahtet-X7R-10-/X7R-2-5-100N/3/index.html?ACTION=3&LA=2&ARTICLE=22853&GROUPID=3162&artnr=X7R-2%2C5+100N
ist gleich die 3. Position
oder Vielschicht bedrahtet Z5U, gleich der Erste:
http://www.reichelt.de/Vielschicht-bedrahtet-Z5U-20-/2/index.html?ACTION=2&LA=2&GROUPID=3163
mit 2,5er Raster, weiter unten kommt dann nochmal 5er Raster

von Tom B. (tom2003)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oh man,

ich bin wirklich blind.


Vielen Dank!!

von Kostenminimierer (Gast)


Bewertung
-10 lesenswert
nicht lesenswert
Vermeide keramische Koindensatoren in Mikrokontroller-
Schaltungen! Nur lästiges Beiwerk und verursacht Kosten
und zusätzliche Arbeit ohne Ende.

Selbst das Suchen solcher Bauteile im Internet ist eine
erhebliche Arbeitsbelastung die es zu vermeiden gilt.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kostenminimierer schrieb:

> Vermeide keramische Koindensatoren in Mikrokontroller-
> Schaltungen! Nur lästiges Beiwerk und verursacht Kosten
> und zusätzliche Arbeit ohne Ende.
>
> Selbst das Suchen solcher Bauteile im Internet ist eine
> erhebliche Arbeitsbelastung die es zu vermeiden gilt.

Du hättest wenigstens einen Smily nachsetzen sollen,
sonst nimmt irgendwer Deinen Betrag noch ernst.

von Purzel H. (hacky)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von diesen Keramischen 100nF hat man immer eine Rolle parat. 500 stueck 
kosten ca 3 euro.

von Sascha_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwölf M. schrieb:
> Von diesen Keramischen 100nF hat man immer eine Rolle parat. 500
> stueck
> kosten ca 3 euro.

Hab ich mal bei Pollin gekauft. Nützlich auf jeden Fall, aber fürs 
Steckbrett nervt der Kleber von den Papierstreifen.

von Kostenminimierer (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha_ schrieb:
> nervt der Kleber von den Papierstreifen.

Azeton oder Nagellackentferner von der Frau, Freundin,
Geliebten, Schlampe ....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.