Forum: Platinen DRINGEND suche Gerber file für Weihnachtsbaum


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Holger K. (holgerkraehe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich wollte fragen, ob jemand einen Link zu einem Weihnachtsbaum Design 
hat oder ob jemand selbst eines hat, welches er Teilen würde.

Es geht um Gerber Files damit ich die Leiterplatten herstellen lassen 
kann.
Es muss nichts wildes sein.

Danke und Gruss

von someone (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Anstatt hier so seltsam zu fragen, kannst du uns lieber gleich auf die 
Promo-Aktion von Elecrow aufmerksam machen, die einem sowas aktuell 
gratis produzieren.

von Holger K. (holgerkraehe)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
someone schrieb:
> Anstatt hier so seltsam zu fragen, kannst du uns lieber gleich auf
> die
> Promo-Aktion von Elecrow aufmerksam machen, die einem sowas aktuell
> gratis produzieren.

Ja das ist so.

http://www.elecrow.com/blog/free-pcb-prototyping-elecrows-christmas-gift-is-presenting/

Es gibt kostenlose Leiterplatten für Weihnachtsverwandte Designs.

Ich wäre dennoch froh, wenn jemand ein Design hätte welches er gerne 
Teilen würde. :)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger K. schrieb:
> Ich wäre dennoch froh, wenn jemand ein Design hätte welches er gerne
> Teilen würde. :)

Wärst du nicht mit Selberzeichnen schneller?

Was genau willst du denn, blinkende LEDs, einfach nur Kupferkontur?

von Toxic (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Design kann ich nicht beisteuern aber ne Idee.
Nimm eine Leiterplatte im Format einer Postkarte,importier ein 
Bild(Person,Gebaeude...) auf den Layer fuer die 
Bauteilbezeichnungen(tplace in Eagle)und bastel noch ein paar Leds dazu 
,passend zu den bildspezifischen Gegenheiten.Das ganze mit SMDbauteilen 
bestueckt,ins Kuvert gesteckt und per Post verschickt....
Im Anhang befindet sich eine simple Demo.

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Holger K. schrieb:
> Ich wäre dennoch froh, wenn jemand ein Design hätte welches er gerne
> Teilen würde. :)

Ähm, ich hätte da eine Idee. Elecrow teilt gerne. Und kostenlos ist es 
auch...

von google (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar eine eagle-brd-Datei zum Download, aber vielleicht hilfts ja:

https://oshpark.com/shared_projects/hOpI9CJN

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre doch mal ne Idee: ein Christmasduino :-)
Atmega 328, ein paar WS2812, ein Piezo, ein 20x4 LCD...
Bestücken kann dann jeder, was er braucht und ein paar Zeilen Code dazu 
schreiben. Hatte ich schon vor, aber aus Zeitmangel immer wieder vor mir 
hergeschoben.

von Danish B. (danishbelal)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend,

ich habe hier Beitrag "DRINGEND suche Gerber file für Weihnachtsbaum" erfahren, 
dass elecrow Leiterplatten mit Weihnachtsdesigns kostenlos fertigt.

Bin derzeit am Überlegen was man denn so realisieren könnte.

Ideen bisher:
 -Kreisform mit Befestigungsöse für den Baum
 -Herzform

Beide jeweils mit LEDs, die leuchten. Das sollte über eine AAA und nen
Aufwärtswandler mit den LEDs im Rückkopplungszweig gemacht werden 
(Stromregelung).

Bin für Ideen/Verbesserungsvorschläge offen.

Hab allerdings vor das Layout heute Nacht zu machen (wenn ich es denn 
schaffe), daher können evtl. gute spätere Vorschläge vielleicht nicht 
berücksichtigt werden.



http://www.elecrow.com/services/pcb-prototyping/10pcs-2-layer-pcb-2309.html

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danish B. schrieb:
> Bin für Ideen/Verbesserungsvorschläge offen.
Ein Thread reicht für dieses sicher kurzlebige Thema aus.

von asdf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danish B. schrieb:
> Ideen bisher:
>  -Kreisform mit Befestigungsöse für den Baum
>  -Herzform

Also die Weihnachtsbäume, die ich in meinem bisherigen Leben gesehen 
habe, waren weder kreisförmig noch herzförmig. Befestigungsöse zum 
Aufhängen sehe ich ja noch ein, aber Kreis bzw. Herz? Ja, die kann man 
auch schön blinken lassen. Aber hier gehts doch um Weihnachtsbäume... :)

von Danish B. (danishbelal)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
asdf schrieb:
> Also die Weihnachtsbäume, die ich in meinem bisherigen Leben gesehen
> habe, waren weder kreisförmig noch herzförmig. Befestigungsöse zum
> Aufhängen sehe ich ja noch ein, aber Kreis bzw. Herz? Ja, die kann man
> auch schön blinken lassen. Aber hier gehts doch um Weihnachtsbäume... :)

Es geht doch um 'Christmas related designs', daher würde ich sagen, dass 
die Leiterplatten nicht auf Tannenbäume beschränkt sein müssen.

Lothar M. schrieb:
> Danish B. schrieb:
>> Bin für Ideen/Verbesserungsvorschläge offen.
> Ein Thread reicht für dieses sicher kurzlebige Thema aus.

okej.

von Zonk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne Christbaumkugel und als Schmuckelement dann ENIG - also vergoldet. So 
die týpischen Muster. Da die Platine schon für lau ist, kann man ruhig 
den Aufpreis fürs Gold nehmen. Ist bestimmt ein Eyecacher. Nur ist Eagle 
für solche Spielereien leider nicht ausgelegt, bzw ich kenne mich zu 
wenig damit aus

von Jonny S. (zonk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Axel R. (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
echt jetzt?!?

StromTuner

von Der Adler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zonk schrieb:
> Nur ist Eagle für solche Spielereien leider nicht ausgelegt, bzw
> ich kenne mich zu wenig damit aus

Wohl eher letzteres ...

Dafür brauchst du ein Kupferfäche als Untergrund (z.B. kreisförmige per 
Befehl Circle, Width=0 bzw. großflächig per Polygon) und im 
Stoplack-Layer (tStop/bStop) maskierst du kreisförmig den Stop-Lack weg 
(Circle, Width=0).

von der Einäugige (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte ja keine goldene Kugel, sondern den Stopplack dann mit den 
Ornamenten, wie die Kugeln sie als Borte haben. Das sollte einen schönen 
Kontrast geben.

von Der Adler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Einäugige schrieb:
> Ich wollte ja keine goldene Kugel, sondern den Stopplack dann mit den
> Ornamenten, wie die Kugeln sie als Borte haben. Das sollte einen schönen
> Kontrast geben.

Dann wirst du deine künstlerischen Ader freien Lauf lassen und deine 
Vorstellung erstmal in eine SW-Graphik umsetzen müssen. Eine 
Vektorgraphik (SVG) kannst du dann mit arc bzw line darstellen oder du 
nimmst ein Bit-Map. Für vernünftige Umsetzung im Stop-Lack solltest du 
dich bei den Strukturgrößen an die Vorgaben des LP-Herstellers halten.

von Danish B. (danishbelal)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend,

hier mal den Schaltungsentwurf bisher.

Zur Idee:

Eine oder zwei AA (oder AAA) Zellen als Energieversorgung. Um diese voll 
auszunutzen, wird ein Step-Up genutzt.

Dieser hat eine externe Spannungseinstellung, die zur Stromregelung 
genutzt wird. Das führt zu hohem Wirkungsgrad, da keine Energie an 
Vorwiderständen verbraten wird, allerdings leider auch dazu, dass nur 
zwei LED's an einem Regler betrieben werden können (Maximal 5,5V).

Ein anderer Ansatz wäre, mehrere LED-Stränge parallel zu schalten und 
mit kleinen Widerständen die Ströme auszugleichen.

Ich möchte mich hier auf Bauteile von reichelt beschränken, da man dort 
alles in kleinen Stückzahlen bestellen kann.

Hier mal die bisherigen Bauteilvorschläge:
https://www.reichelt.de/ICs-MCP-1-2-/MCP-16251T-I-CH/3/index.html?ARTICLE=143721

https://www.reichelt.de/SMD-LEDs-Standard/LED-EL-1206-RT/3/index.html?ARTICLE=156249

http://www.reichelt.de/bis-82-H/L-PISG-10-/3/index.html?ARTICLE=86525&artnr=L-PISG+10%C2%B5

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerald B. schrieb:
> Wäre doch mal ne Idee: ein Christmasduino :-)
> Atmega 328, ein paar WS2812, ein Piezo, ein 20x4 LCD...
> Bestücken kann dann jeder, was er braucht und ein paar Zeilen Code dazu
> schreiben. Hatte ich schon vor, aber aus Zeitmangel immer wieder vor mir
> hergeschoben.

So stelle ich mir die Dekoration in der Hölle vor...

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Gerald B. schrieb:
>> Wäre doch mal ne Idee: ein Christmasduino :-)
>> Atmega 328, ein paar WS2812, ein Piezo, ein 20x4 LCD...
>> Bestücken kann dann jeder, was er braucht und ein paar Zeilen Code dazu
>> schreiben. Hatte ich schon vor, aber aus Zeitmangel immer wieder vor mir
>> hergeschoben.
>
> So stelle ich mir die Dekoration in der Hölle vor...

Wenn schon, dann die digitale Hölle!
Etwas Rauch wäre auch nicht schlecht, aber den bekommt die Elektronik 
leider nur recht kurzzeitig hin. Und so gut, wie Räucherkerzen riechen 
schlecht belüftete IC's auch nicht :-)))

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://aatis.de/content/bausatz/AS017_Weihnachtsbaum
kein Gerberfile, ein Bausatz.
Im neuen Elektor ist ein alter Schaltungsvorschlag für eine 
Weihnachtsglocke mit LED-Klöppel abgebildet. Zur Tonerzeugung wurde ein 
Siemens Dreiklanggong-IC benutzt.
Und die letzte ELV hatte einen Platinen-Schneemann mit LED-Beleuchtung.

Es weihnachtet sehr, aber die Ideen dazu sind nicht so vielfältig.

: Bearbeitet durch User
von Jonny S. (zonk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph K. schrieb:
> Es weihnachtet sehr, aber die Ideen dazu sind nicht so vielfältig.


Wer sagt den sowas?

Guckst du hier:
http://www.elektronik-kompendium.de/forum/forum_entry.php?id=243373&page=0&category=all&order=time

Und hier der erste Thread zu diesem Thema:
http://www.elektronik-kompendium.de/forum/forum_entry.php?id=243093&page=0&category=all&order=time

;-)

von Ernst W. (ewo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal:

Beitrag "Weihnachtsbaum mit WS2812B und STM32L052"


Viele Grüße

E.Wolf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.