Forum: PC-Programmierung Probleme bei der Projekterstellung mit Visual Studio 2015


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Xenia (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
folgendes:
Ich habe mir Visual Studio 2015 mit Update 1 heruntergeladen und auf 
meinem Rechner installiert (Windows 10, 64Bit-System). Bei der 
Installation traten keinerlei Probleme auf.
Dann habe ich das Programm geöffnet, mich angemeldet und den Product-Key 
eingelöst.

Nun zum Problem:
Will ich ein neues Projekt erstellen, also Datei->neues Projekt 
erstellen, wird angezeigt "Es wurden keine Elemente gefunden.". Der 
OK-Button fürs Erstellen ist nicht anklickbar, auch nicht, wenn ich 
einen Projektnamen eingebe. Das Selbe Spiel, wenn ich irgendetwas 
anderes neu erstellen möchte.
Eine Neuinstallation oder Reparieren hat keinen Erfolg gebracht.

Was mache ich falsch?

LG
Xenia

von Ich Nicht (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende Visualstudio Update 4 und da läuft das ohne Probleme.
Welche Komponenten von Visualstdio hast du installiert und hast du das 
Atmelstudio 7.0 installiert?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was wird Dir in der Dropdownliste oben links angeboten, in der auf 
Deinem Screenshot ".Net Framework 4.5.2" zu sehen ist?

Willst Du das .Net-Geraffel verwenden? Muss es diese Version sein?

von Xenia (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Komponenten ich installiert habe, weiß ich nicht mehr genau... 
Ich bin die Standardinstallation durchgegangen und habe nichts 
abgeändert. Atmelstudio 7.0 sagt mir nichts.

In der Dropdownliste oben links werden mir Net Framework Versionen von 
2.0 bis 4.6.1 angeboten, außerdem der Punkt <weitere Frameworks..>.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich das .Net-Geraffel verwenden will 
:D Ich habe gerade erst meine Ausbildung zum Fachinformatiker angefangen 
und zu Net Frameworks wurde mir noch nichts erzählt.

Ich könnte statt der 2015er Version auch frühere Versionen benutzen, 
aber ich habe auch schon mal vor einiger Zeit die Community-Version 
installiert, hier das selbe Problem.

von PC Nutzer mit Erfahrung (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Xenia schrieb:
> Welche Komponenten ich installiert habe, weiß ich nicht mehr
> genau...
> Ich bin die Standardinstallation durchgegangen und habe nichts
> abgeändert. Atmelstudio 7.0 sagt mir nichts.
>
> In der Dropdownliste oben links werden mir Net Framework Versionen von
> 2.0 bis 4.6.1 angeboten, außerdem der Punkt <weitere Frameworks..>.
>
> Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich das .Net-Geraffel verwenden will
> :D Ich habe gerade erst meine Ausbildung zum Fachinformatiker angefangen
> und zu Net Frameworks wurde mir noch nichts erzählt.
>
> Ich könnte statt der 2015er Version auch frühere Versionen benutzen,
> aber ich habe auch schon mal vor einiger Zeit die Community-Version
> installiert, hier das selbe Problem.

Kein Mensch braucht das geraffel... Ehrlich niemand!

von Ich Nicht (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise hätte ich eine Neuinstallation empfohlen. Aber die hast du 
ja schon durchgeführt. Da dir Atmel Studio 7 nix sagt, hast du es wohl 
nicht installiert. Es kollidiert bekanntermaßen manchmal mit dem Visual 
Studio.

Also habe ich ein paar neue Fragen :)
Was für ein System verwendest du ?
Hast du den Download und die Installation mal ohne Virenscanner 
probiert?
Stellenweise können die die Installation etwas behindern.
Hast du alle Systemupdates installiert?

Mehr fällt mir grad nicht mehr ein.

PS: Das .Net-"Geraffel" ist besser als sein Ruf. Nur blöderweise bisher 
auf Windows beschränkt.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xenia schrieb:
> Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich das .Net-Geraffel verwenden will

Naja, wenn Du ein Projekt erstellen möchtest, solltest Du schon wissen, 
in welcher Programmiersprache Du das machen willst.

Und die wiederum definiert, ob das .Net-Geraffel verwendet wird.

C -> kein .Net
C++ -> kein .Net
"Managed C++" / "C++/CLI" -> .Net
C# -> .Net
VB -> .Net

Welch' Schweinderl hätten's denn gern?

von Borislav B. (boris_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich Nicht schrieb:
> PS: Das .Net-"Geraffel" ist besser als sein Ruf. Nur blöderweise bisher
> auf Windows beschränkt.

Erzähl das mal meinem Raspberry Pi (Debian Linux). Da laufen seit zwei 
Jahren diverse Server auf .NET Basis drauf. Ebenso habe ich einige .NET 
Apps auf meinem Android Handy. Und auf meinem MacBook benutze ich einige 
Tools, die ich ebenfalls in C#/.NET geschrieben habe. Windows läuft auf 
keinem der Geräte ;-)

von Ich Nicht (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool, war mir so nicht bewusst, dass das inzwischen geht. Danke für die 
Info :)

von Xenia (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein System ist Windows 10 64Bit, eine Installation ohne Virenscanner 
habe ich noch nicht probiert, das wäre eine Idee. Alle Systemupdates 
sind installiert.
Im Moment programmiere ich mit C, fange aber bald mit C# an... Also 
brauche ich das .Net wohl doch :)

von rpiwin10 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gibt es bei der Installation unten nicht Benutzerdef. Da kannst du 
Häkchen setzen. Ich glaube das setup kannst du immer wieder aufrufen.

rpiwin10

von Arc N. (arc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
devenv /installvstemplates in der Eingabenaufforderung probiert?
devenv sollte unter "C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 
14.0\Common7\IDE" zu finden sein

von valvestino (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird das Visual Studio als Administrator ausgeführt? Wird im 
Fenster-Titel als ... (Administrator) angezeigt. Wenn nicht, das macht 
manchmal auch Schwierigkeiten...

Grüße
Markus

von Flauschi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
valvestino schrieb:
> Wird das Visual Studio als Administrator ausgeführt? Wird im
> Fenster-Titel als ... (Administrator) angezeigt. Wenn nicht, das macht
> manchmal auch Schwierigkeiten...

Dann ist aber irgendwo etwas mit den Rechten versaut; ich habe VS noch 
nie als Administrator ausführen müssen.

von Xenia (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die Installation noch mal ohne Virenscanner versucht - kein Erfolg, 
auch als Administrator ausführen hat nichts gebracht. "devenv 
/installvstemplates" funktioniert nicht (unbekannter Befehl).

von Ich Nicht (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, dann fällt mir nichts mehr ein, außer das System neu aufzusetzen.
 Die beschriebenen sind mir in dieser Form unbekannt.

von Peter Pan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xenia schrieb:
> "devenv /installvstemplates" funktioniert nicht (unbekannter Befehl).

Du musst den "Developer Command Prompt" o.ä. ausführen (setzt die Pfade) 
und das Ganze dort ausführen. Evtl. vorher noch ins korrekte Verzeichnis 
wechseln.
Müsste standardmäßig
C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 14.0\Common7\IDE
sein.
Dürfte aber auch nichts bringen, wenn die Neuinstallation von VS nicht 
geholfen hat. Bei Stackoverflow hat jemand geschrieben, dass nur die 
Windows-Neuinstallation gewirkt hat (war wohl etwas vermurkst). Die 
entsprechende Meldung in Englisch heißt "No items found".

von Xenia (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar - vielen Dank für die Hilfe!

von Peter Pan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit ein paar Tagen gibt es Visual Studio 2017 RC (Release Candidate; 
das ist eine schon ziemlich komplette Version, die auch offiziell in 
Produktivumgebungen eingesetzt werden darf).
https://www.visualstudio.com/en-us/news/releasenotes/vs2017-relnotes
Bei mir läuft die problemlos neben VS 2015.

Du könntest mal versuchen, alle Reste von VS 2015 zu entfernen und VS 
2017 RC zu installieren. Die Installation läuft ja nebenher; wenn es 
nichts bringt, deinstallierst du das Ganze eben wieder.
https://www.visualstudio.com/downloads/
("Visual Studio 2017 RC" aufklappen und dann "Visual Studio Community 
2017 RC")

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.