Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Was sind das für Kondensatoren?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alter Lateiner (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum, Habe diese Kondensatoren auf nem Flohmarkt gekauft. Leider 
habe ich keine Ahnung welcher Kunststoff das ist. Wofür kann ich sie 
verwenden. Sicher 0815 geht, aber was ist mit Temperaturgang, Verlusten 
oder Impulsfestigkeit? Der Wertebereich der grauen geht von 681p bis 
15n. Die gelben gehen von 100n bis 3,3μ. Insgesamt habe ich heute 23 
verschiedene Werte. Hab sie schon alle in Sortierboxen einsortiert. Ich 
würde gerne mehr wissen...

von Nick S. (c0re)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alter Lateiner schrieb:
> Habe diese Kondensatoren auf nem Flohmarkt gekauft

Wieso tut man sowas bevor man nicht

Alter Lateiner schrieb:
> Temperaturgang, Verlusten
> oder Impulsfestigkeit?

sowas den Verkäufer gefragt hat?

von Dieter W. (dds5)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, auf den grauen steht KS, das bedeutet Styroflex.

Die gelben lassen sich nicht so einfach identifizieren; ich tippe auf 
MKT bzw. Polyester.

von Nautilus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf den Kondensatoren steht TGL. In der DDR wurden Technische Güte und 
Liefervorschriften so abgekürzt. Also stammen die Dinger aus dem VEB 
Kondensatorenwerk Gera. Technische Daten kann man in den 
Bauelementeninformationen der Zeitschrift "Funkamateur" eventuell 
finden.

von Alter Lateiner (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nick S. schrieb:
> Wieso tut man sowas bevor man nicht
>
> Alter Lateiner schrieb:
>> Temperaturgang, Verlusten
>> oder Impulsfestigkeit?
>
> sowas den Verkäufer gefragt hat?

1. haben die insgesamt 1ε gekostet.
2. "die sind von Vati noch, keine Ahnung was das ist " klingt mir des 
Verkäufers Rede noch im Ohr...

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter W. schrieb:
> Nun, auf den grauen steht KS, das bedeutet Styroflex.

Da steht sogar noch mehr drauf: die TGL-Nummer [1]
Mit lediglich 1% Toleranz sind das richtig nette Teile.
Man kann die TGL übrigens sogar googlen (sic!)

> Die gelben lassen sich nicht so einfach identifizieren; ich tippe auf
> MKT bzw. Polyester.

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit MKT.

[1] 
https://de.wikipedia.org/wiki/Technische_Normen,_G%C3%BCtevorschriften_und_Lieferbedingungen

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf jeden Fall gut abgelagert...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.