Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Projekte zum bei eines mp3-Players mit CDROM-Laufwerk (Links gesucht)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jonas (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hat von euch ja schonmal jemand von ähnlichen Projekten 
gehört...

Ich würde gerne eine mp3-Player bauen, welcher die Files über eine 
hermkömmliches PC CDROM-Laufwerk einliest.

Hat da jemand Erfahrung mit? Oder könnte mir ähnliches Projekte 
verlinken?

Grüße Jonas

von Dietmar (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
So was ähnliches gab es mal vor Jahren.  Such mal nach pump.

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
frag mal Google nach "yampp". Da gab es verschiedene Versionen, mit 
CD-Rom oder Festplatte, und später mit Akku und SD-Karte.

von holger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmpeg

von c-hater (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas schrieb:

> Ich würde gerne eine mp3-Player bauen, welcher die Files über eine
> hermkömmliches PC CDROM-Laufwerk einliest.

Vor vielen Jahren, als Flash-Speicher noch unerschwinglich teuer war, 
hat das mal einen Sinn gehabt, heute nicht mehr. Da passt auf eine 
SD-Karte für wenige Euro soviel drauf wie auf Dutzende von MP3-CDs. 
Verschenkte Lebenszeit, heute sowas bauen zu wollen.

Warum nicht gleich ein Floppy-Laufwerk als Datenspeicher? Da kommt dann 
richtig das Gefühl eines Schallplattenspielers mit Singles auf. Und wenn 
das Medium kaputt ist, kann man das Laufwerk immer noch als 
Musikinstrument verwenden...

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
> hmpeg

Den vielleicht weniger. Der hmpeg spricht die Festplatte memory-mapped 
an, wie einen RAM-Baustein. Leider hat der AT90S8515 so ein verkorkstes 
external memory timing, dass quasi für jeden Festplattentyp andere 
Treiberbausteine und andere Pfuschkondensatoren nötig waren. LS gegen S 
tauschen, S gegen AC tauschen, 10pF an die /RD-Leitung, AC gegen HCT 
tauschen, ...


Die anderen Designs sprechen die IDE-Schnittstelle über Portpins an, und 
da macht die Software das Timing.


c-hater schrieb:

> Verschenkte Lebenszeit, heute sowas bauen zu wollen.

Neulich habe ich einen getroffen, der ist erst 42km zu Fuss duch die 
Gegend gerannt. Danach war er noch eine Stunde Schwimmen und 150km 
Fahrrad fahren. Sowas bescheuertes -- da hätte er doch gleich mit seinem 
SUV hinfahren können! Leute gibt's...

Merke: nicht alles was man tut, macht man um ein Produkt billiger zu 
bekommen. Oft ist der Weg das Ziel, man will etwas lernen oder erleben.

von Amateur (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
An Deiner Fähigkeit, einen vernünftigen und verständlichen Titel zu 
erstellen, solltest Du aber noch etwas arbeiten.

von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
soul e. schrieb:
> Neulich habe ich einen getroffen, der ist erst 42km zu Fuss duch die
> Gegend gerannt. Danach war er noch eine Stunde Schwimmen und 150km
> Fahrrad fahren.

Damit hier keine Unsinn stehen bleibt: Der Bescheuerte wäre bereits beim 
Marathon disqualifiziert worden.
Falsche Reihenfolge der Disziplinen.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route 6. schrieb:
> Falsche Reihenfolge der Disziplinen.

Ist die vierte Leistung, die man dabei erbringen muss, auch noch das 
sklavische Einhalten einer Reihenfolge?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.