Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfänger Projekthilfe: Servosteuerung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Maximilian S. (maximann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

erstmal vorweg wir sind absolute Anfänger was der Bereich 
Mikrocontroller und Programmieren angeht. Ein paar Grundkenntnisse in 
Sache Elektronik sind vorhanden.

Und zwar bräuchten wir ein bisschen Hilfe bei unserem Techniker Projekt. 
Bei diesem Projekt möchten wir insgesamt 4 RC-Servos nutzen um ein 
Modellfahrzeug zu bewegen (Nicken, Wanken). Die Servos sollen erstmal 
alle einzeln mit einem Schiebregler/Schiebepotentiomter angesteuert 
werden. Dies würde sich ja relativ einfach mit einem Servotester 
umsetzen lassen. Jetzt möchten wir aber noch ein paar Schalter verbauen. 
Werden die Schalter betätig so sollen die Servos die vorher festgelegten 
Positionen anfahren und halten.

Bei unserer Recherche sind wir irgendwann auf die Mikrocontroller 
gestoßen und sehen das das als bester Weg um unsere Ideen umsetzten.

Jetzt ist die Frage wie lässt sich das am besten und am einfachsten 
umsetzten?
Was für Komponenten benötigt man, bzw was ist zu empfehlen?
Geht das Bauteil schon in die richtige Richtung:
https://nodna.de/Orangutan-SVP-1284-Robot-Controller ?

Gruß maximann

von Drahti (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin überzeugt das in eurem fall ein Arduino die beste wahl währe.

Da gibt es ein Servo und Motor tutorial... :-)

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maximilian S. schrieb:
> Was für Komponenten benötigt man, bzw was ist zu empfehlen?
> Geht das Bauteil schon in die richtige Richtung:

Wenn du unbedingt Geld unter die Leute bringen willst, geht das 
sicherlich.

Um ein bisschen Bewegung in die Servos zu bringen, tut es aber auch ein 
ATmega328, z.B.
Ebay-Artikel Nr. 282228063941
und eine Bastelbasis
Ebay-Artikel Nr. 331866138049
Ebay-Artikel Nr. 182347341073
+ ein paar Kabel

von Marc V. (Firma: Vescomp) (logarithmus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maximilian S. schrieb:
> Geht das Bauteil schon in die richtige Richtung:
> https://nodna.de/Orangutan-SVP-1284-Robot-Controller ?

 Das ist schon weit übers Ziel hinaus.
 Ein Arduino Nano für etwa 2 Euro, 4 Servos beim Aliexpress für
 etwa 5 Euro, Breadboard mit Spannungsversorgung und Kabel für
 etwa 4 Euro und Ihr könnt anfangen zu experimentieren.
 Ein Arduino Nano bzw. Mega kann einen Servo direkt antreiben,
 Impulsbreite ist entscheidend.
 Aber es gibt genug Beispiele im Net, wenn Ihr die Arduino IDE
 benutzt, gibt es auch schon fertige Beispiele (glaube ich).

von Maximilian S. (maximann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dankeschön schonmal für die Rückmeldung.

Ich hab jetzt mal rechachiert und festgestellt das die Arduino Plattform 
für uns absolut ausreichend ist.

Nur hab ich jetzt mal noch eine Frage zur Arduino Uno/Mega bevor wir 
loslegen:

Wird die Arduino das schaffen von der Stromaufnahme her wenn wir da 4 
Servos anschließen und diese unter Last laufen oder wird da der Strom zu 
hoch für das Mikrocontroller Board?

von Marc V. (Firma: Vescomp) (logarithmus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maximilian S. schrieb:
> Wird die Arduino das schaffen von der Stromaufnahme her wenn wir da 4
> Servos anschließen und diese unter Last laufen oder wird da der Strom zu
> hoch für das Mikrocontroller Board?

 Servos sollen eigene Stromversorgung kriegen. Arduino liefert nur
 die Steuerimpulse und die sind unkritisch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.