Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik KONTRON 6001 Frequenzzähler Unterlagen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist dieser Zähler zugelaufen. Hat vielleicht jemand ein Manual und 
eventuell den Schaltplan dafür? Bei den Bedienelementen bleiben auch 
einige Fragen offen. Das Ding kann anscheinend einiges.
Gegoogelt habe ich schon.

Vielen Dank!

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne die unten verlinkte Seite [*] zwar nicht und kann 
dementsprechend keine Aussage über die Vertrauenswürdigkeit treffen, 
aber das ist auf die Schnelle das Einzige, was ich finden konnte...

[*] 
http://www.manuals.help/PDF-MANUALS-DOWNLOAD-DOWNLOAD-DOWNLOAD-KONTRON_6001-en.pdf

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grmpfl..... vergiss meinen Vorschlag.... scheint doch wieder nur eine 
der Gelddruckmaschinen zu sein.

:(

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HA! ...doch noch was gefunden: https://www.clmt.de/service-manuals/

Auf halber Höhe der Seite ist das Manual erwähnt. Kosten = 5€

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich gefunden, aber steht ja schon drin: Schaltplan unleserlich!
Da poste ich doch lieber erstmal auf µC.net und hoffe...

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Grmpfl..... vergiss meinen Vorschlag.... scheint doch wieder nur eine
> der Gelddruckmaschinen zu sein.
>
> :(

Jo, "panama" im Impressum

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Habe sie mal angeschrieben.

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich die Zeit um 25 Jahre zurück drehen könnte, müsste ich morgen 
nur in der Nachbarabteilung ein Manual "ausleihen". War damals 'ne 
schöne Zeit bei Kontron...

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schätze mal das Ding ist 25-35 Jahre alt und ein TTL-Grab. Hab ihn 
noch nicht aufgehabt. Bin erstmal am Fehlersammeln. Einer der IC-Sockel 
scheint Kontaktprobleme zu haben. Tja, wenn Sockel dann nur die 
gedrehten. Und für höchste Zuverlässigkeit am besten gar keine 
verwenden.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bislang kam noch nichts rein. Vielleicht liest es ja ein Besitzer mit 
Herz.

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass uns die Geschichte mal anders angehen:

- Welche Probleme / Symptome hast Du denn bis jetzt festgestellt?
- Könntest Du bitte Fotos der Platinen (oben/unten) posten?
- Auch wenn die Schaltpläne auf der 5€-Seite (teilweise?) unleserlich 
sind, könnten die darin enthaltenen Informationen durchaus wertvoll 
sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.