Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Fragen zu Motoren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Motorneuling (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Größe (Drehzahl oder Drehmoment) ist mit der Drehrichtung eines 
Motors verbunden?

Und was ist der Unterschied zwischen generatorisch und motorisch? 
Beispiele?

: Verschoben durch Admin
von Thorsten O. (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du die Drehrichtung umkehrst, ändert sich das Vorzeichen welcher 
Einheit? Genau, und analog ist es beim Wechsel von motorischen in den 
generatorischen Betrieb. Da wird mal Drehmoment abgegeben und das andere 
mal aufgenommmen. Mit ein bisschen Nachdenken sollte man da aber selbst 
drauf kommen können.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

von Motorneuling (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten O. schrieb:
> Wenn du die Drehrichtung umkehrst, ändert sich das Vorzeichen
> welcher
> Einheit? Genau, und analog ist es beim Wechsel von motorischen in den
> generatorischen Betrieb. Da wird mal Drehmoment abgegeben und das andere
> mal aufgenommmen. Mit ein bisschen Nachdenken sollte man da aber selbst
> drauf kommen können.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Thorsten Ostermann

Ja aber wie kann ich mir das vorstellen? Was wären zB bei einem Aufzug 
die 4 Quadranten eines Motors? Oder was ist ein Beispiel für den 
4-Quadranten Betrieb?

von Jan H. (j_hansen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So spät noch Hausaufgaben machen? Nur die Fragen 1:1 herzuknallen ist 
auch nicht die feine Art. Schau mal in deinen Büchern oder Wikipedia 
nach, und wenn dann noch etwas unklar ist kannst du genauer nachfragen.

von Elektrofan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was wären zB bei einem Aufzug
> die 4 Quadranten eines Motors?

Von der Last (Aufzug) ausgesehen, genügen 2 Quadranten(q):

1) Richtung nach oben: Heben, Motor liefert Energie
2) Richtung nach unten: Gebremstes Senken, Last liefert Energie

Hat man z.B. einen fremderregten DC-Motor, käme man mit einem 2q-Steller 
dann aus, wenn der Motor jeweils umgepolt würde (Wendeschütz).
Nimmt man einen 4q Steller, kann der auch die Umpolung bewirken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.