Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik IC Identifizieren Info?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Main (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
was für ein IC ist das??
J062 78D12At45

danke

von Reiches (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein schwarzer.

von Ordner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Main schrieb:

> was für ein IC ist das??
> J062 78D12At45


Spannungsregler
Gerne,

von Main (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie kann man als defekt erkennen??

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ordner schrieb:
> Spannungsregler

Oder ein TL062.

von Ordner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Main schrieb:
> wie kann man als defekt erkennen??

mit Multimeter Ausgangsspannung messen, mit Finger Betriebstemperatur 
prüfen.

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Main schrieb:
> Hallo
> was für ein IC ist das??
> J062 78D12At45
>
> danke

Der Telegrammstil ist hier nicht angebracht.
Sonst können auch wir nur googlen.

Welches Gehäuse?
Wieviel Beinchen?
Wo eingebaut?
Foto?

von Main (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan M. schrieb:
> Main schrieb:
>> Hallo
>> was für ein IC ist das??
>> J062 78D12At45
>>
>> danke
>
> Der Telegrammstil ist hier nicht angebracht.
> Sonst können auch wir nur googlen.
>
> Welches Gehäuse? TO-252
> Wieviel Beinchen? 3 1 hat 13v 2te 0V 3te hat eine schwangung von 1.90V wird 0,90 
0,80 0,65V usw.
> Wo eingebaut? Samsung TV Mainboard ROME5 BN-00811B 2006.09.19
> Foto?
http://www.buypartstv.com/presta/5816-large_default/bn41-00811b-bn94-01304e.jpg
oben von Rechts die 4te das

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein 7812. Ein Festspannungsregler.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Das ist ein 7812.

Das kannst du bei dem Mini-Photo und der unklaren Beschreibung (der 4. 
IC oben rechts wäre ein SO8, das 4. Bauteil ein DPAK) erkennen ?

von Main (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ordner schrieb:
> Main schrieb:
>> wie kann man als defekt erkennen??
>
> mit Multimeter Ausgangsspannung messen, mit Finger Betriebstemperatur
> prüfen.

sorry habe vergessen es wird heiß und finger verbrannt

von Main (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so Bitte sehr das Bild

von Main (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wo kann man so einen 78D12At45 bestellen oder einanader?

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt gibt es einen 1A-Regler in dem Gehäuse
MC 7812 CD2TG :: Spannungsregler, 12 V, D2PAK 0,50 €
oder auch einen 0,5A-Regler
MC 78M12 CDTG :: Spannungsregler, 12 V, D2PAK 0,26 €

Unterschied DPAK / D2PAK: 6mm / 9mm breit, siehe Datenblatt von Reichelt

: Bearbeitet durch User
von guter Rat (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daß lineare Spannungsregler warm oder gar heiß werden liegt in der Natur 
der Sache und ist kein Indiz für einen Defekt desselben. Typischerweise 
deutet das eher auf ein schlechtes Design aufgrund von Sparmaßnahmen des 
Herstellers hin. Bei Samsung gehört so etwas leider zur 
Firmenphilosophie.

von Cyborg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Main schrieb:
> sorry habe vergessen es wird heiß und finger verbrannt

Man hält ja auch nur für den Bruchteil einer Sekunde seinen
Finger dran und wenn es doch mal zu warm wird, gleich ans
Ohrläppchen fassen(frag nicht warum, aber es hilft).

Main schrieb:
> und wo kann man so einen 78D12At45 bestellen oder einanader?

Kann man, aber du hast nicht das Know-How um das zu reparieren.
Nimm es gelassen und wende dich an einen lokalen Reparaturbetrieb
und lass die das machen. Du verdirbst nur da Board.

guter Rat schrieb:
> Daß lineare Spannungsregler warm oder gar heiß werden liegt in der Natur
> der Sache und ist kein Indiz für einen Defekt desselben. Typischerweise
> deutet das eher auf ein schlechtes Design aufgrund von Sparmaßnahmen des
> Herstellers hin. Bei Samsung gehört so etwas leider zur
> Firmenphilosophie.

Der TO ist doch ein blutiger Amateur. Da hilft ihm dein Rat auch nicht
weiter.

Übrigens hat das einen Grund wenn der Regler heiß wird. Da muss noch
ein Kurzschluss vorhanden sein, den der TO sicher nicht findest.
Also soll er das lieber die Profis machen lassen.

von Rasputin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guter Rat schrieb:
> Daß lineare Spannungsregler warm oder gar heiß werden [...] ist kein Indiz für 
einen Defekt desselben.

Das aber schon:

Main schrieb:
> 3 1 hat 13v 2te 0V 3te hat eine schwangung von 1.90V wird 0,90
> 0,80 0,65V usw.

Allerdings nur ein Indiz. Genau so gut könnte auch irgendetwas die 
Spannung kurzschliessen. Das ist sogar wahrscheinlicher. Ich würde mal 
diesen Pin ablöten, und messen ob dann 12V vorhanden ist und wie sich 
die Temperatur verhält. Nächster Schritt wäre dann eine Last (z.B. 
47Ohm/5W) von dort nach Masse. Wenn dann immer noch 12V liegt der Fehler 
wo anders, aber ohne Serviceunterlagen wird's dann zum Glücksspiel.

von Peter R. (pnu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass ein Spannungsregler heiß wird, ist nichts Auffälliges. Außerdem 
wäre seine Überhitzung, wenn sie nicht von vornherein inkauf genommen 
wäre, möglicherweise nur eine Folge des eigentlichen Fehlers. Außerdem 
würde bei dem Regler hier nur ein Teil der Funktionen des TV betroffen 
sein.

Zur Fehlersuche müsste möglichst genau beschrieben werden, welche 
Funktion ausfällt: läuft überhaupt nicht an, pumpt nur noch, TV-Empfang 
geht nicht, Video über SCART geht trotzdem, Hintergrundbeleuchtung geht 
nicht (dann ist beim Anleuchten mit Taschenlampe ein rudimentäres Bild 
erkennbar), usw.

von Main (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter R. schrieb:
> Dass ein Spannungsregler heiß wird, ist nichts Auffälliges.
> Außerdem
> wäre seine Überhitzung, wenn sie nicht von vornherein inkauf genommen
> wäre, möglicherweise nur eine Folge des eigentlichen Fehlers. Außerdem
> würde bei dem Regler hier nur ein Teil der Funktionen des TV betroffen
> sein.
>
> Zur Fehlersuche müsste möglichst genau beschrieben werden, welche
> Funktion ausfällt: läuft überhaupt nicht an, pumpt nur noch, TV-Empfang
> geht nicht, Video über SCART geht trotzdem, Hintergrundbeleuchtung geht
> nicht (dann ist beim Anleuchten mit Taschenlampe ein rudimentäres Bild
> erkennbar), usw.

1. Hintergrundbeleuchtung geht
2. kein Bild Ton habe ich
3. wann ich das Tcon Controler Kabel anschliesse, wird Spannungsregler, 
ich mache das ab bleibt kalt
4. ich habe 2 mal TCON CONTROL BOARD 32 LCD TV 320wtc2l v3.7 die beiden 
werden warm ich denke die sind defekt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.