Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche EPROM Emulator


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Roland (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen neuen oder gebrauchten (8Bit)EPROM 
Emulator mit USB Anschluss.

wie z.B der WiceM4   ( der mir gerade verreckt ist)
Leider ist keinetr mehr zu bekommen. Der hersteller gibt mir auch keinen 
Schaltplan zum selbst reparieren.

Jemand eine eine Idee wo ich so ein Ding herbekomme? Ebay & Co ist 
Essig.

Sollte min. auf einem 32Bit Win-OS laufen.


mfg
Roland

von Thomas W. (diddl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum bastelst du dir das nicht selbst?

Im Grunde ist das nur ein SRAM mit einer Batterie und einem 
Schreibschutzschalter.

Zum beschreiben verwende ich eine kleine Platine mit einem AVR.

Man könnte das komfortabler machen mit einem integrierten USB AVR und 
Bus driver, die den Daten und Adressbus umschalten vom Sockel zum AVR 
und zurück

von Peter S. (petersieg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weitere Alternativen:
EEproms wie 28C64 etc.
AVR als Eprom. Dazu ga es hier einen Thread und ein winziges Assembler 
Programm.
Ersteres habe ich selbst schon eingesetzt.
Zu lezterem wuerden mich Erfahrungen interessieren..

Peter

von Martin S. (docmartin)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch erhältlich wäre sowas:

http://www.tech-tools.com/er3-price.htm

Ansonsten: soviel steckt eigentlich nicht drin, also kann reparieren 
eine Option sein. Was ist denn hin?

Ahoi, Martin

von (º°)·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.· (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuer 8k-EPROMs habe ich einen selbstgebauten.
Wird seriell mit einem Manchestercode angesteuert.
Damit konnte Mann den auch von einem Tapedeck laden :-)

Haben wollen?

von Mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter S. schrieb:
> AVR als Eprom. Dazu ga es hier einen Thread und ein winziges Assembler
> Programm.
> Ersteres habe ich selbst schon eingesetzt.

link oder brauchbarer Suchbegriff?

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diesen Emulator habe ich mir vor einigen Monaten aus Polen bestellt:

Ebay-Artikel Nr. 162310534410

Ist günstig, einfach zu bedienen und tut. Die Software ist sehr 
minimalistisch, läuft aber dafür mit USB...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.