Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Steckkontakte gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian S. (aldebaran22322)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

Ich benötige mal wieder eure Hilfe. Es geht um ein Gehäuse in dem sich 
ein wenig Technik befindet, die mit der Außenwelt kommunizieren soll. 
Dazu brauche ich ein paar Steckkontakte. Davon gibt es aber zu viele, 
alsdass ich da die übersicht behalte.

Zu den Anforderungen:

- IP 65
- 4-Polig
- Weiblein für Frontplattenmontage / Männlein für Kabelvercrimpung
- Strombelastbarkeit ~ 2 A pro Pin
- Abschirmung ist nicht nötig

Ich hatte mir bei Reichelt das Sortiment angeguckt und fand die "Bulgin 
Bucaneer" Serie ganz gut. Da ich aber insgesammt 12 Steckkontakte mit 48 
Pins brauche und ein Pin 6-8 € kostet hat mir die Summe im Warenkorb ein 
wenig Herzkammerflimmern bereitet.

Könnt ihr mir ein Gutes Stecksystem empfehlen, oder wisst ihr, wo ich 
günstig solche Erwerben kann? Ich bin nicht geizig, vorallem nicht bei 
Qualität. Ich bin also bereit Geld auszugeben, aber ~700€ für 12 
Steckkontaktpaare finde ich ein wenig fett.

Vielen Dank!

von Marcel P. (souko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie oft soll das ganze denn gesteckt werden ?

An sonsten könnte ich dir die DT-Serie aus dem KFZ-Bereich von DEUTSCH 
empfehlen.

Oder aber auch die  Serie SP13 von Wapu (gibs bei Conrad) - die ist auch 
sehr gut und kann bis 5A / Pin

von Christian S. (aldebaran22322)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, danke für die Hinweise. Das sieht schonmal sehr gut aus.

Marcel P. schrieb:
> Wie oft soll das ganze denn gesteckt werden ?

Ich denke nicht, dass die Steckverbindung auf die Komplette Lebensdauer 
mehr als 50 Mal getrennt/gesteckt wird.

von Marcel P. (souko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann würde ich mit deinen Anforderungen an IP 65 mal im KFZ-Bereich 
schauen.

ITT-Cannon, DEUTSCH DT, Superseal, Tyco Ampseal16 sind mal so ein paar 
Stichworte weche mir jetzt spontan als Passend einfallen würden.

Das Problem bei KFZ-Steckern ist, das sie meist nicht für viele 
Steckzyklen ausgelegt sind. Beruflich verbaue ich z.B. einen Steckertyp 
mit 53 Polen, welcher laut Hersteller nur eine Garantie von 5 
Steckzyklen hat.

Daher meine Frage nach den Steckzyklen.

Ansonsten bleibt noch Harting oder Amphenol als Hersteller, welche gute 
Sachen in der Richtung anbieten.

ERICH JAEGER ist auch ganz gut beim KFZ-Nutzfahrzeuge-Kram, aber sehr 
teuer und alles was nicht irgendwie Anhänger, ISOBUS, etc. ist, wird 
schon schwierig als Einzelstück.

Ansonsten noch relativ gut beschaffbar und Preis/Leistung ganz gut sind 
M8 und M12 Sensorsteckverbinder. Gibts von 3 bis 5 polig definitiv auch 
als wasserdichte IP9X-Variante...

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Typische Anwendung für M8 oder M12 Stecker. Gibt es 4polig und sonst in 
alle Farben und Formen.

von René F. (therfd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mich mal bei ODU umschauen

von Christian S. (aldebaran22322)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure Hilfe! Ich denke es wird auf das Stecksystem von 
Weipu hinauslaufen.

Marcel P. schrieb:
> Das Problem bei KFZ-Steckern ist, das sie meist nicht für viele
> Steckzyklen ausgelegt sind. Beruflich verbaue ich z.B. einen Steckertyp
> mit 53 Polen, welcher laut Hersteller nur eine Garantie von 5
> Steckzyklen hat.

5 Steckzyklen finde ich schon knapp bemessen. Wenn ich daran denke, wie 
oft ich einen Steckkontakt im Rahmen einer schwierigen Fehlerdiagnose 
an- und abgesteckt habe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.