Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Rolladensteuerung ansteuern und isolieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marius W. (knotenblock)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An meinem Fenster ist eine Zeitschaltuhr für den Rollladen installiert 
welche mit 6 Tastern zu bedienen ist.
Der onboard controller wird über einen Brückengleichrichter versorgt und 
die Taster schalten bei Druck auf GND.

Ich möchte das Teil von einem ESP8266 ansteuern und habe die Taster und 
GND nach aussen geführt bis mir auffiel, dass dann die Isolierung futsch 
ist.

Würde jetzt parallel zu jedem Taster einen Optokoppler setzen (gibt es 6 
in einem Gehäuse?) und die nach aussen führen, bzw. noch einen 
Schieberegister dazu um die Leitungen zu reduzieren.
Ist das so zu empfehlen und geht da ein beliebiger OC?

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die billigen Motoren mit nur zwei Tastern auch mit 
Doppel-Optokoppler und zwei Vorwiderständen fernbedienbar gemacht. Es 
gibt die vierfachen PC854, aber die sind auch nicht anders als vier 
nebeneinander eingelötete PC851. Eine kleine Lochrasterplatine passte 
noch rein, als Kabel habe ich Telefonkabel (drei starre Adern und 
Schirm) verwendet.

von Hubert G. (hubertg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius W. schrieb:
> Ich möchte das Teil von einem ESP8266 ansteuern und habe die Taster und
> GND nach aussen geführt bis mir auffiel, dass dann die Isolierung futsch
> ist.

Ob die Isolierung weg ist kann ich nicht sagen da ich die Schaltuhr 
nicht kenne. Wenn die Leitungen aber etwas länger sind, kannst du dir 
darüber Störungen einfangen. Ein OK ist keine schlechte Lösung. Ich 
kenne max. 4 in einem Gehäuse.

von Marius W. (knotenblock)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK dann probiere ich es mal mit einzelnen Optokopplern, danke euch!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.