Forum: Offtopic PC mit Bildschirm oder TV, jeweils nur ein Gerät funktioniert, HDMI Switch?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von IncreasingVoltage .. (increasingvoltage)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wenn ich an einen PC den HDMI vom TV anschließe, dann geht der PC 
Bildschirm nicht.

Da das Kabel jedoch dauerhaft auch an der Grafikkarte angeschlossen 
bleiben soll, wollte ich eine HDMI Switch verwenden, damit man nicht 
unter den Tisch kriechen muss, um immer das Kabel abzuziehen.

Kann das überhaupt funktionieren? Wo wird das "Hot Plug" Signal 
abgefragt? Am Empfänger? Quelle?

Falls es von der Quelle abgefragt wird, reicht es auch aus das Signal zu 
unterbrechen, damit die Grafikkarte wieder auf DVI umschaltet?

Und bevor die Fragen aufkommen: Ich hab keine Ahnung welche Grafikkarte 
das ist (nicht mein PC und habe auch eher selten Zugang dazu) und 
softwaremäßig scheints nicht zu klappen, haben schon andere, viel 
schlauere Menschen als ich, probiert.

von Georg A. (georga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Grafikkarten (eigentlich alle die ich kenne ;) bei denen DVI und 
HDMI gleichzeitig funktionieren, wenn es die Schnittstellen dafür 
getrennt gibt. Gibt nur manchmal Ausnahmen, dass zB. nur je zwei von x 
Ausgängen gleichzeitig gehen (Notebook, DVI, HDMI, VGA).

Warum das bei dir nicht geht, fällt ohne Chipangabe unter "Kristallkugel 
beschlagen".

Ansonsten könntest du dir für ~20EUR einen HDMI-Splitter (kleines 
schwarzes Blechkästchen) kaufen, der ein HDMI-Signal auf zwei 
gleichzeitig nutzbare HDMI-Ausgänge verteilt. Klingt komisch, geht aber 
wirklich.

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Im Betrieb mal die Windows- und die P-Taste gleichzeitig drücken und 
nachsehen ob eine der angebotenen Funktionen mundet.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes J. schrieb:
> Im Betrieb mal die Windows- und die P-Taste gleichzeitig drücken und
> nachsehen ob eine der angebotenen Funktionen mundet.

Früher hat ich gesagt "Dreh mal Kontrast u. Heimlichkeit hoch" :)

Die Graka soll nur 1Moni bedienen und HDMI den Vorzug geben, nu musst du 
ihr sagen das du das anders willst....

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
IncreasingVoltage .. schrieb:
> Und bevor die Fragen aufkommen: Ich hab keine Ahnung welche Grafikkarte
> das ist (nicht mein PC und habe auch eher selten Zugang dazu) und
> softwaremäßig scheints nicht zu klappen, haben schon andere, viel
> schlauere Menschen als ich, probiert.

Dann bau eine Graphikkarte für 2 Bildschirme ein, oder evtl auch eine 
mit nur einem Anschluss die dann aber parallel zur bereis existierenden 
als zweite Graphikkarte dient. In den Anzeige-Einstellungen (Windows) 
kann man dann einstellen daß der Desktop immer auf beiden Bildschirmen 
gleichzeitig dargestellt werden soll.

> nicht mein PC und habe auch eher selten Zugang dazu

Warum machst Du es dann überhaupt ungefragt zu Deinem Problem? Lass 
denjenigen doch machen was er will wenn er dich nicht um Rat gebeten und 
auch nicht an den PC dran gelassen hat?

: Bearbeitet durch User
von IncreasingVoltage .. (increasingvoltage)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Warum machst Du es dann überhaupt ungefragt zu Deinem Problem? Lass
> denjenigen doch machen was er will wenn er dich nicht um Rat gebeten und
> auch nicht an den PC dran gelassen hat?

Was geht dich das an?

Denkst du echt, dass ich in wildfremde Häuser einbreche und an deren PCs 
herumpfusche...

Bei der Gelegenheit hätte ich sicherlich besseres zu tun.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.