Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Labor Netzgerät und Current Multiplier


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hauke H. (htx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe kaum praktische Elektrotechnik Erfahrung. Mir wurde ein Current 
multiplier gegeben (Vicor Corporation VTM48EF012T130A00) und es steht 
ein Labornetzgerät zu Verfügung (0-60 V, 0-50A, 1000W). Es geht nun 
darum ein Belastungstest an einem Bauteil durchzuführen. Hierfür soll an 
dem Bauteil bis zu 130A bei niedriger Spannung angelegt werden. Das 
Labornetzgerät soll nacher mit LabVIEW angesteuert werden.
Ich versuche jetzt das Datenblatt zu verstehen, ich habe gar keine 
Erfahrung mit ähnlichen Bauteilen.

Der VC PIN benötigt eine Spannung von 11,5V - 16,5V für den start-up 
soweit so gut.
Kann der Current Multiplier dann einfach an den Eingängen (ln+,ln-) mit 
dem Labornetzteil verbunden werden und der Ausgang liefert dann den 
entsprechenden Strom? Was muss ich bei der Inbetriebnahme beachten?

Liebe Grüße

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Hauke H. (htx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, hätte ich dazu schreiben sollen, dieses Datenblatt versuche ich 
zu verstehen. Wahrscheinlich stelle ich mich damit nur etwas blöd an.

Also so wie ich es verstehe kann ich an den Eingang 24-55V und 0-4,5A 
anlegen. Zusätzlich muss ich den VC Pin für den Startup mit 11,5V-16,5V 
versorgen.

z.B. verstehe ich nicht ob eine minimale Last an dem Output angelegt 
sein muss.

: Bearbeitet durch User
von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hauke H. schrieb:
> z.B. verstehe ich nicht ob eine minimale Last an dem Output angelegt
> sein muss.

Denke nicht. Gug mal Seite 5!?

von Hauke H. (htx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte "output resistance" bezieht sich auf den Außenwiderstand und 
nicht auf die minimale Last? Oder bin ich jetzt auf der falschen Fährte?

edit: ah jetzt hab ich meinen Denkfehler selbst bemerkt.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.