Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Harman AVR 370 nur noch eine blinkende Standby leuchten in rot


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas P. (issmirschlecht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kollegen,
hat jemand bereits Erfahrung mit dem Harman Kardon AVR 370?
Mein Problem ist es, dass ich nach dem 2 jährigen Dauerbetrieb den 
Netzstecker gezogen habe und danach möchte er nicht mehr starten. Das 
Gerät stand 3 Wochen in der Ecke ohne Stromversorgung. Am Einschalter 
leuchtet bzw. blinkt nur noch die Standby LED in rot. Wunderlich ist, 
dass Sie bereits gleich beim einschalten vom Hauptschalter auf Rückseite 
blinkt!? Da haben sich die Elko noch nicht mal geladen. Die 
Kontrollleuchte blinkt noch für ca. 15 sek. ohne Netzstecker! Ein 
Warmstart bzw. Reset nach Herstellervorgabe brachte auch keine Abhilfe. 
Netzteil laut Schaltplan i.O.. Spannung für Reset und Power On liegt 
aber nicht an. Muss ich da vielleicht den Prozessor manuell mit einer 
Batterie oder so Starthilfe geben? Vielen Dank bereits jetzt schon für 
Eure Unterstützung LG Andy

: Bearbeitet durch User
von Andreas P. (issmirschlecht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
er läuft wieder!
Nur jetzt hat er keine Tonausgabe mehr! So ein Scheiss. Wenn es euch 
interessiert, werde ich es hier berichten. LG Andy

von Sven (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas P. schrieb:
> chaltplan i.O.. Spannung für Reset und Power On liegt
> aber nicht an. Muss ich da vielleicht den Prozessor manuell mit einer
> Batterie oder so Starthilfe geben?

Wenn du das zu Silvester machst könnte das Sinn ergeben...

Ansonsten Gerät zum Fachmann bringen. Es könnten Netzteil Elkos hinüber 
sein. Aber ohne wenigstens einen Lötkolben und etwas Erfahrung im Umgang 
damit wird das mit der Reparatur nix.

Falls du doch einen Lötkolben und Ahnung haben solltest dann Poste doch 
mal ein paar Ordentliche Fotos vom inneren.

von Tomasz Hoppe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, das gleiche Problem habe ich auch, ich habe die Elkos bei 
Netzteil Geräusch, hilft nichts! Ich weis nicht mehr was ich machen 
soll. Nach Strom einschalten blinkt nur die rote bzw.oragne Standby LED, 
das was!

von Tomasz Hoppe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, das gleiche Problem habe ich auch, ich habe die Elkos bei 
Netzteil Getausch, hilft nichts! Ich weis nicht mehr was ich machen 
soll. Nach Strom einschalten blinkt nur die rote bzw.oragne Standby LED, 
das was!

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Service Manual hast du schon?
https://elektrotanya.com/harman_kardon_avr270_370.pdf/download.html

Warten bis 'processing' auf 'Download' springt.

: Bearbeitet durch User
von Gianchi G. (gianchi)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Allerseits

Vorab was, wollte kein neues Thema eröffnen, da es in die gleiche 
Richtung geht, gleicher Schaltplan.

Ich habe einen AVR-270 Receiver und habe ein Problem mit dem Netzteil.
Das Gerät lässt sich einschalten, schaltet sich aber nach 7-10 sekunden 
wieder automatisch aus und geht in den Stand-Bye Modus.
Das ganze Spiel immer von vorne wieder.
Am Donnerstag lief es am Anfang noch ca. 10 minuten, dann schaltete sich 
das Gerät automatisch aus. Der Receiver war ungewohnt warm geworden.
Ich habe das Gerät aus dem Netz genommen und habe es am Freitag und 
Samstag  nochmals versucht. Aber es bleibt jetzt nur noch bei den 7-10 
sekunden und dann schaltet sich das Gerät immer wieder in den Stand-Bye 
Modus mit leuchtender orangener LED.
Da die Kiste schon lange keine Garantie mehr hat, habe ich sie geöffnet.
Habe nichts angeschwollenes/überhitztes gesehen.

Ich bin ein Laie auf dem Gebiet, habe daher kein Messgerät und wüsste 
auch nicht wo messen.
Schaltplan hätte ich, einen Lötkolben auch.
Das Problem ist einfach, dass niemand dieses Gerät reparieren möchte.

Habt Ihr ev. eine Abhilfe? Anscheinend ist es bekannt, dass es Probleme 
mit dem Netzteil gibt.
Danke schon mal.

Grüsse
Gianchi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.