Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik PTC Sicherung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Holger L. (max5v)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin gerade bei einem kleinen Experiment mit einer PTC Sicherung.
Wenn durch diese Sicherung mehr als 50 mA fließt sollte sie hochohmig 
werden und sich dabei stark erwärmen.
Im normalen Zustand (20 °C, Stromlos) hat sie einen Wert von 11 Ohm.
Bei ca. 50-60 °C ( Stromlos) hatte die Sicherung einen Wert von 14,4 
Ohm.
Wenn man die Sicherung erwärmt sollte diese doch auch ohne Strom 
hochohmig werden, oder ist das ein Denkfehler?
Gibt es evtl. eine Art Temperaturschwelle ab der die Sicherung 
anspricht?

https://www.conrad.de/de/ptc-sicherung-strom-i-h-005-a-60-v-l-x-b-x-h-159-x-8-x-31-mm-bourns-mf-r005-0-1-st-1055663.html

von Won K. (Firma: Outside the Asylum) (the_sane)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger L. schrieb:
> Gibt es evtl. eine Art Temperaturschwelle ab der die Sicherung
> anspricht?

Irgendwo zwischen 85° und 125°C.
85° ist die maximale Betriebstemperatur, da muß sie noch leiten, 125° 
ist die maximale Temperatur die sie haben kann, wenn sie ausgelöst hat 
(Maximum Device Surface Temperature in Tripped State).

von U. M. (oeletronika)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> Holger L. schrieb:
> Wenn man die Sicherung erwärmt sollte diese doch auch ohne Strom
> hochohmig werden, oder ist das ein Denkfehler?
> Gibt es evtl. eine Art Temperaturschwelle ab der die Sicherung
> anspricht?
Ja natürlich. Die sogennante Sprungtemepratur ist ein wesentlicher 
Parameter von PTC-Elementen, wie auch bei solchen Polyswitches (ca. 
100...120°C).

Wenn der PTC von außen erwärmt wird, dann wird er genauso hochohmig.
Das habe ich auch schon als Temeparatursichernung für z.B. einen 
Transistor genutzt. Dazu muß der PTC (Polyswitch) thermisch mit dem 
Gehäuse des zu schützenden BE gekoppelt werden (z.B mit Siliconkleber 
ankleben).
Gruß Öletronika

von Holger L. (max5v)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke euch beiden, dann war ich ja auf dem richtigen Weg. Habe mich 
durch die Angaben im DB "Operating/Storage Temperature- 40 °C to +85" 
ein wenig verunsichern lassen. Werde es nochmal mit Wärmeleitpaste und 
ein paar Grad mehr versuchen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.