Forum: Markt [S] Low Profile Soundkarte mit kleiner Blende


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Ich hab nen neuen PC allerdings bekomme ich die OnBoard Soundkarte unter 
Linux nicht zum Laufen, somit brauche ich eine neue, ich brauche ich 
eine mit kleiner Slot Blende und dementsprechend auch kleiner Platine.

Schnittelle kann PCI oder 1xPCIe sein, mus auch kein top Model sein 
irgendwas was Ton macht und SPIF hat.

Vielleicht liegt ja noch irgendwo bei euch eine rum.

mfg k.j.

von Clemens L. (c_l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. J. schrieb:
> Ich hab nen neuen PC allerdings bekomme ich die OnBoard Soundkarte unter
> Linux nicht zum Laufen

Dann sollte der erste Versuch ein möglichst neuer Kernel sein.

von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja Laufen tut sie schon, allerdings nur Kopfhörer Anschluss und nur 
Mono, finde da dementsprechend nix, mit neuen PC meinte ich auch ehr für 
mich neu ;)nicht Neu im sinne von Aktuell ;)

von Markus M. (adrock)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich habe evtl. noch eine passende PCI Soundblaster. Wäre das was?

Muss nur gucken ob ich die kleine Slotblende noch habe...

von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja würde ich nehmen, magst du mir einfach per PM schreiben, wenn du sie 
gefunden hast, DANKE

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest auch nach einer USB-Lösung schauen. Da gibt es z.B. von 
M-Audio auch ein paar richtig gute.

Ich habe z.B. einen M-Audio Transit (den älteren, nicht den neuen "Pro") 
und der klingt ziemlich gut. Der läuft bei mir unter Linux 
(http://usb-midi-fw.sourceforge.net/). SPDIF hat er.

Der neue M-Audio Fast Track Pro scheint auch unterstützt zu werden:
http://www.linux-hardware-guide.de/2013-05-18-m-audio-fast-track-pro-usb-audiomidi-mit-vorverstarker

: Bearbeitet durch User
von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, danke für den Tip allerdings würde das noch mehr Kabelkrams auf 
meinen Schreibtisch bedeuten bin recht fro jetzt einen kleinen Tower zu 
haben der auf dem Schreibtisch passt und nicht stört,

Hab so ein ding gerade dran, die zweite Lösung wehre sich ne Slotblende 
selbst zu Basteln und ne kleine Soundkarte zu suchen die reinpasst.

Für meine Graka gab es ne kleine Slotblende zum Nachkaufen bei Nvidia 
scheint die Anordnung von DVI und HDMI genormt zu sein.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.