Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Werkzeugschrank mit Profilzylinderschloss nachrüsten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von WerkzeugHippi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, in meiner Werkstatt möchte ich die Schließanlage erneuern. Dazu 
sollen auch an die Werkzeugwagen und an die Stromverteilerkästen 
Profilzylindereinsätze dran, damit ich Profilhalbzylinder dort einsetzen 
kann.

Hier das Beispiel für einen Werkzeugwagen:

Ebay-Artikel Nr. 162149318995

Besteht die Möglichkeit, dort solche Einsätze für Profilzylinder zu 
bekommen?

Ich habe leider keine gefunden.

von Hubert M. (hm-electric)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne für Briefkästen, Unterverteiler, Werkzeugwagen keine 
Profilzylinder.
Ich finde das auch dämlich, dass man ein Zentralschlüsselsystem hat, und 
dann hat man doch wieder einen Separaten Schlüssel für den Briefkasten 
usw...

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja für viel Geld ist vieles möglich. Frage ist eher ob der mechanische 
Hub des Zylinders überhaupt ausreichen würde und die Werkzeugkästen 
sicher zu blockieren. Ein Foto des bisherigen Zustands wäre zur 
Ideenfimdung nützlich.

> für Briefkästen, Unterverteiler, Werkzeugwagen
... würde ich keine Generallösung bevorzugen, da man nicht weiß, wer 
z.B. im Urlaub Zugang für etwas braucht. Evtl. bekommt der 1.Nachbar NUR 
den Schlüssel für die Blumen?

von BastelIng (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Profilhalbzylinder : Gibt es doch z.B. bei Außenschaltschränken, 
Stromsäulen .... . ich habe meine ganzen Außenverteilungen im Betrieb 
damit gleichschließend gemacht.

Wobe ich für meine Werkzeugschränke mal einen großen Karton Schrank / 
Spindtschlösser für ca 20-25mm Durchgangsbohrungen gekauft habe. Da 
wären mir Standardzylinder doch etwas zu teuer.

von Hubert M. (hm-electric)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BastelIng schrieb:
> Profilhalbzylinder : Gibt es doch z.B. bei Außenschaltschränken,
> Stromsäulen .... . ich habe meine ganzen Außenverteilungen im Betrieb
> damit gleichschließend gemacht.

und dein Briefkasten?.... duck un wech...

von BastelIng (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hubert M. schrieb:
> und dein Briefkasten?.... duck un wech...

Auch der hat ein Zylinderschloß....

Mein Firmengeländebriefkasten ist ein 2,5m Mini-Seecontainer mit 
straßenseitig hereingebauter Stahltür. Da haben die Paketdienste jeweils 
einen eigenen Schlüssel für (teils verschlampt). Zur Abholung oder 
Anlieferung.
Daneben dann noch ein Briefschlitz mit Klappe.

Zum Hof dann die zweiflügelige Containertür mit dem Vorhängeschloß.
Drinnen Tisch und Bewegungsmelderlampe.

So ne art Packstation in XXXXXXXL.

So - und jetzt kommen Sie (Hubert)


;) Wer zuletzt lacht - lacht am besten.

von WerkzeugHippi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
>> für Briefkästen, Unterverteiler, Werkzeugwagen
> ... würde ich keine Generallösung bevorzugen, da man nicht weiß, wer
> z.B. im Urlaub Zugang für etwas braucht. Evtl. bekommt der 1.Nachbar NUR
> den Schlüssel für die Blumen?

Es geht in erster Linie darum, erstmal das Haltesystem für 
Profilzylinder zu finden. Was für Zylinder ich letztlich dort einbaue, 
ist dann nochmal eine andere Geschichte.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WerkzeugHippi schrieb:
> Hi, in meiner Werkstatt möchte ich die Schließanlage erneuern. Dazu
> sollen auch an die Werkzeugwagen und an die Stromverteilerkästen
> Profilzylindereinsätze dran, damit ich Profilhalbzylinder dort einsetzen
> kann.

Kiffen Werkzeughippis?

Stromverteilerkasten mit Profilzylinder?
Damit niemand mehr heran kommt im Fall eines Falles?

Das machen nur EVUs...

von Kai A. (kaiand1) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun wenn es so eine Version ist nicht ohne Umbau/Anbau für 
Profilzylinder.
Die Schlossart die dort bei Ebay ist ein anderer Aufbau der Mechanik als 
ein Profilzylinder.
Jedoch gibt es dafür auch Variante wo du eine quasi eine Schließanlage 
machen kannst also jeder Mitarbeiter eigenen Schlüssel und dann dafür 
noch einen Hauptschlüssel...
Aber dafür müsste man genau wissen was für ein Schloss dort eingesetzt 
ist.
Dann gibt es auch noch Varianten für RFID Schlösser/Umbausätze aber 
nicht alles ist immer möglich.

Aber dann haben es andere auch leichter wenn alles über ein Schlüssel 
erreichbar ist ;)

von oszi40 (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WerkzeugHippi schrieb:
> Es geht in erster Linie darum, erstmal das Haltesystem für
> Profilzylinder zu finden.

Selbst wenn das Loch zum Einbau passen sollte, ist nicht sicher, daß die 
Nase ausreichend Hub und Kraft hat, um alle Schübe Deines Werkzeugwagens 
zu verschließen.

von Henrik V. (henrik_v)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorhängeschlösser mit Profil(halb)zylinder sind schon erfunden :)
Wird für die üblichen Werkzeugschränke/Kästen das einfachste sein.

Zumindest bei Rittalschränken habe ich die Halbzylinder auch schon 
gesehen.
Vermutlich ist das aber eine Option für Schranksysteme, die auch sonst 
einen gewissen mechanischen Schutz bieten. Aber Vorhangschloß geht fast 
immer :)

Ein Schließtechnik-Fachbetrieb der seinen Namen verdient,  sollte da 
auch Lösungen vorschlagen können.

von Cyborg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Henrik V. schrieb:
> Ein Schließtechnik-Fachbetrieb der seinen Namen verdient,  sollte da
> auch Lösungen vorschlagen können.

Warum denn, man kann doch die Besserwisser im µC-Forum fragen?
Kostet nichts. Würde es was kosten, wäre hier schnelle Einöde. ;-b

von Der Andere (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde sowas empfehlen:
https://www.abus.com/ger/Objektsicherheit/Vorhangschloesser

Hat dann den Vorteil, daß die Feuerwehr im Zweifel wenigsten noch die 
Chance hat da dran zu kommen.

von Bernd F. (metallfunk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyborg schrieb:
> Henrik V. schrieb:
>> Ein Schließtechnik-Fachbetrieb der seinen Namen verdient,  sollte da
>> auch Lösungen vorschlagen können.
>
> Warum denn, man kann doch die Besserwisser im µC-Forum fragen?
> Kostet nichts. Würde es was kosten, wäre hier schnelle Einöde. ;-b

Im Prinzip schon, aber guter Rat ist teuer :)
Natürlich lässt sich das letzte Briefkastenschloss in die Schließ-
anlage integrieren. Aber: Kosten-Nutzen-Verhältniss?

Lieber das Geld in eine vernünftige Alarmanlage investieren.


Grüße Bernd

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.