Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistoren linearisieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Srefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi leute,

ich baue gerade einen Verstärker für audio mit 200w in 8 ohm rein.

Blöder weise sollen Transistoren ja nicht linear bei verschiedenem Ic 
sein, aber da das ja die Hauptfunktion ist, auf die der Verstärker 
basiert, muss das ganze linear werden, um Verzerrungen zu vermeiden.

von Erfinder (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rückkopplung.

von THOR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Srefan schrieb:
> basiert, muss das ganze linear werden, um Verzerrungen zu vermeiden.

Erste Möglichkeit: Transistoren verwenden die möglichst flachen 
Kurvenverlauf für hfe(Ic) haben sowie große Early Spannung. Weiterhin 
von den voltage rails weit wegbleiben.

Zweite Möglichkeit: Rückkoppeln. Op-Amps bieten sich an.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Srefan schrieb:
> muss das ganze linear werden,

Daher gibt es bestimmte erprobte Schaltungen mit denen man 
Audioverstärker aufbauen kann, du solltest eine nachbauen an statt zu 
versuchen sie so ganz ohne Kenntniss von Elektronik neu zu erfinden.

200W an 8 Ohm bringt z.B.
https://www.elektormagazine.com/labs/q-watt-simple-audio-power-amplifier-110656
https://www.mikrocontroller.net/attachment/132796/AA400J_1000J.pdf

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Srefan schrieb:
> Blöder weise

Es gibt schon Tranistoren mit konstantem hfe.
Alternativ kann man die Schaltung unabhängig
von der hfe-Linearität bauen.
Gerne werden Spannungsfolgerendstufen gebaut.

LG
old.

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Srefan schrieb:
> ich baue gerade einen Verstärker für audio mit 200w in 8 ohm rein.

Hast Du schon eine Schaltung?
Was soll es denn werden? High Fi oder etwas für eine Band?

Beitrag "Re: Transistoren für Rauscharmen Stromspiegel"

Aber analog ist eigentlich nur noch etwas für Nostalgiker.
Such mal nach: IRS2092 IRAUDAMP7S L15D X2

Ebay-Artikel Nr. 121487279725

mfg klaus

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Srefan schrieb:
> ich baue gerade einen Verstärker für audio mit 200w in 8 ohm rein.

Zeig mal!

Srefan schrieb:
> Blöder weise sollen Transistoren ja nicht linear bei verschiedenem Ic
> sein, aber da das ja die Hauptfunktion ist,

Ist keine Hauptfunktion.
Dein Problem wurde sicher schon 1975 gelöst.

von THOR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Srefan schrieb:
>> ich baue gerade einen Verstärker für audio mit 200w in 8 ohm rein.
>
> Zeig mal!
>
> Srefan schrieb:
>> Blöder weise sollen Transistoren ja nicht linear bei verschiedenem Ic
>> sein, aber da das ja die Hauptfunktion ist,
>
> Ist keine Hauptfunktion.

Doch, ein Verstärker sollte schon hauptsächlich linear sein.

> Dein Problem wurde sicher schon 1975 gelöst.

Vermutlich noch früher.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
THOR schrieb:
> michael_ schrieb:
>> Srefan schrieb:
>>> Blöder weise sollen Transistoren ja nicht linear bei verschiedenem Ic
>>> sein, aber da das ja die Hauptfunktion ist,
>>
>> Ist keine Hauptfunktion.
>
> Doch, ein Verstärker sollte schon hauptsächlich linear sein.

Der Verstärker ja. Der Transistor nein. Aber wie bereits mehrfach 
gesagt: es gibt erprobte Konzepte, auch mit nichtlinearen Bauteilen 
lineare Schaltungen aufzubauen. Jeder Endstufen-IC verwendet die auch 
bereits. Das "Problem" des TE existiert nur in seiner Einbildung.

von michael_ (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Srefan schrieb:
> Blöder weise sollen Transistoren ja nicht linear bei verschiedenem Ic
> sein,

Was meinst du?
Stromverstärkung, Frequenz usw. Werde konkret!

Srefan schrieb:
> ganze linear werden, um Verzerrungen zu vermeiden.
Welche Verzerrung?

Du fragst nur unqualifiziertes BlaBla.

von THOR (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Du fragst nur unqualifiziertes BlaBla.

Fühlst du dich jetzt besser? Für mich isses verständlich. Aber man kann 
jetzt natürlich auch n Fass aufmachen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.