Forum: Platinen Radio Antenne montieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich habe mir ein kleines analoges Radio gebaut, frage mich aber jetzt, 
was ich als Antennenanschluss nehmen könnte. Mir gefällt es nicht, dass 
ich die Antenne direkt über einen Draht in die Leiterplatte löte.

Für Wartungsarbeiten oder so finde ich das nicht elegant.

Gibt es da eine standartlösung für? Einen allround Stecker?

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Funktechnik ist der alte 'UHF Stecker' aka PL-239 nicht 
totzukriegen:
https://en.wikipedia.org/wiki/UHF_connector

Der ist zwar unförmig und auch bekannt als 'abgeschirmter 
Bananenstecker', hat aber den Vorteil, das in die Buchse tatsächlich ein 
Büschel- (Bananen-) Stecker passt und er sich auch von ungeübteren 
Bastlern verarbeiten lässt.

: Bearbeitet durch User
von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BNC wäre auch ein gängiger Standard.
Da gibts dann auch gleich praktische Teleskopantennen zum ranschrauben.

z.B.
https://www.amazon.de/Saver-765mm-Teleskopantenne-Anschluss-beweglicher/dp/B01KUF127Y/ref=sr_1_13/253-0208449-7273827?ie=UTF8&qid=1483131635&sr=8-13&keywords=bnc+teleskopantenne

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In meinem 70cm Funkgerät von Kenwood ist ne RCA Phono Buchse (besser 
bekannt als Cinch) als Antennenbuchse :-O
Es geht also alles mögliche, wobei BNC etwas fummelig ist für jemanden, 
der gerade sein erstes Radio gebaut hat. Das gleiche gilt für N oder 
andere 'saubere' HF-Verbindungen, vllt. mit Ausnahme der 
F-Stecker/Buchsen.
In F-Buchsen kriegt man leicht ein Stück Klingeldraht o.ä. zum 
Ausprobieren reingesteckt.

: Bearbeitet durch User
von Der kein Bock mehr A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moinsen, die UHF sehen auf den ersten Blick zum schrauben aus ... sind 
das die "normalen" Antennenstecker ?

Ansonsten würd ich an Deiner Stelle genau die "normalen Antennenstecker" 
benutzen, da bekommste auch die meisten Standardkomponenten dafür, z.B. 
fertige Radioantennen usw.

https://www.reichelt.de/?ARTICLE=9570&PROVID=2788&wt_mc=amc141526782519998&gclid=CNTS-Y-antECFcE_GwodwU4Abg


Koax/BNC ist wohl etwas robuster usw. aber ich würd beim "Standard" 
bleiben, wenns ums experimentieren geht.

Achso, ich gehe erstmal davon aus, dass Du ein FM-Radio für UKW gebaut 
hast oder dann doch AM mit Langwelle usw. ?

Tschöö und Goude Rotsch

von Ja (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Guten Abend,
>
> ich habe mir ein kleines analoges Radio gebaut, frage mich aber jetzt,
> was ich als Antennenanschluss nehmen könnte. Mir gefällt es nicht, dass
> ich die Antenne direkt über einen Draht in die Leiterplatte löte.
>
> Für Wartungsarbeiten oder so finde ich das nicht elegant.
>
> Gibt es da eine standartlösung für? Einen allround Stecker?

Allrounder ist ein Bananenstecker

von Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Normalen UKW Radio würde ich eine IEC Männchen Buchse verbauen.
Dies ist auch bei den Kommerziell gefertigten Geräten oft der fall.
So kann man das Gerät auch mal an die Außenantenne oder gar dem 
Kabelanschluss ohne umwege und Adaptierungen anschließen.

: Bearbeitet durch User
von Der kein Bock mehr A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Beim Normalen UKW Radio würde ich eine IEC Männchen Buchse verbauen.
> Dies ist auch bei den Kommerziell gefertigten Geräten oft der fall.
> So kann man das Gerät auch mal an die Außenantenne oder gar dem
> Kabelanschluss ohne umwege und Adaptierungen anschließen.

Jo, die meine ich :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.