Forum: Offtopic Internetradiosender ohne Werbung für Silvester


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von W.P. K. (elektronik24)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiß jemand einen guten Sender für heute Abend (Silvester) mit guter 
Musik UND ohne Gequatsche UND ohne blöde Witze UND ohne Werbung?
Klar kenne ich diverse, aber leider fehlt hier oder da immer mind. ein 
UND.
Danke

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W.P. K. schrieb:
> mit guter
> Musik UND ohne Gequatsche UND ohne blöde Witze UND ohne Werbung?

Schließ Deine Festplatte an und stell die Playlist auf "Zufall". Nur so 
kannst Du sicherstellen daß es wirklich ausschließlich "gute" Musik ist.

: Bearbeitet durch User
von Old P. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Schließ Deine Festplatte an und stell die Playlist auf "Zufall". Nur so
> kannst Du sicherstellen daß es wirklich ausschließlich "gute" Musik ist.

Wird schwer, wenn auf der Platte nur Müll ist ;-)

Old-Papa

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder hol Dir kurzfristig das Probeabo von Spotify.

Kommerzielle Musik kostet halt Geld. So hat es das Verwertungskartell 
gewollt und so haben sie es eingerichtet. Du kannst wahlweise mit Geld 
bezahlen oder mit dem Konsum von Werbung. Suchs Dir aus.

von Enrico K. (ekoeck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Reggae OK ist kann ich http://www.cdcstation.com/ empfehlen. Bis 
auf ein paar gelegentliche Jingles läuft nur Musik.

von W.P. K. (elektronik24)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn Reggae OK ist kann ich http://www.cdcstation.com/ empfehlen. Bis
>auf ein paar gelegentliche Jingles läuft nur Musik.
Danke. Ist zwar nix für heute Abend, aber Reggae höre ich ganz gerne. 
Den Sender habe ich mir direkt mal gespeichert.


> Schließ Deine Festplatte an und stell die Playlist auf "Zufall". Nur so
> kannst Du sicherstellen daß es wirklich ausschließlich "gute" Musik ist.

Grundsätzlich gebe ich Dir recht.
Aber ich mag grundsätzlich viele verschiedene Musikstile und für heute 
Abend ist da ein Zufallsmix nicht so geeignet - denn ich bin ja nicht 
alleine. Außerdem habe ich viele Alben und da sind dann viele Stücke 
auch nicht so dolle.
Klar im Notfall lasse ich einen Zufallsmix über alle meine gesammelten 
Hits der 70er-0er laufen (das würde für mehrere Tage reichen) - aber 
Radio wäre mir da doch lieber.

Für ruhigeres Gedudel wäre der Sender PowerLove gut geeignet - kein 
Gerede, keine Werbung, 1-2x die Stunde ein Jingle mit "Düdelü... 
Powerlooooove".
Sowas suche ich halt mit ein weniger aktivierender Musik.

von Georg A. (georga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Independent Music wäre zB. afk M94.5 (m945.de). Ist eine ganz taugliche 
Mischung von (oft noch) eher unbekannten Sachen. Kann Geschrabbel sein, 
aber auch Elektro, Singer/Songwriter, etc. Sollte ein Lied in die Charts 
kommen, wird es lange nicht mehr gespielt. Muss man sich aber erstmal 
etwas reinhören, obwohl sie zu den Feiertagen etwas "normaler" werden. 
Danach verstopfen einem die Ohren aber sofort, wenn man normale 
Radiosender hört. Gibt übrigens auch keine gesungenen Station-IDs ;)

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Spotify.

Der Web-Player von Spotify spielt übrigens auch in der free Version 
anscheinend (versehentlich?) keine Werbung. Zumindest dudelt der jetzt 
bei mir seit vorhin schon stundenlang und ich hab noch keinen einzigen 
Werbespot gehört (normal wären eigentlich 2 Werbespots alle zwanzig 
Minuten oder so).

: Bearbeitet durch User
von Peter D. (peda)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf YT gewünschter Musikstil und Filter >20min eingeben.

von Old P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Oder hol Dir kurzfristig das Probeabo von Spotify.
>
> Kommerzielle Musik kostet halt Geld. So hat es das Verwertungskartell
> gewollt und so haben sie es eingerichtet.

Hä? "Verwertungskartell" hört sich sehr negativ an...
Du glaubst also, Musiker brauchen kein Geld? Natürlich möchten sie, 
genau wie jeder andere Mensch, das ihre Leistung auch bezahlt wird. Wie 
denn auch sonst?

Old-Papa

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Hä? "Verwertungskartell" hört sich sehr negativ an...

Ist es auch. Die eigentlichen Musiker sehen nur Bruchteile davon oder 
glaubst Du ernsthaft daran daß das alles fair verteilt wird?

von Old P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Old P. schrieb:
>> Hä? "Verwertungskartell" hört sich sehr negativ an...
>
> Ist es auch. Die eigentlichen Musiker sehen nur Bruchteile davon oder
> glaubst Du ernsthaft daran daß das alles fair verteilt wird?

Fair?
Naja, aber noch immer fairer als "kostenlose" Kopien!
Den Rest regeln die Verträge. Mein Freund wird mit der GEMA auch nicht 
reich, kommt aber auch nach Jahren immer mal ein Schein zusammen ;-)

Old-Papa

von W.P. K. (elektronik24)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok. 'Radio fresh80's wars. Alles bestens..... Hicks
ist zu empfehlen - zumidnest zu silvester,.... muss jezzt ins bett... 
frau räumt noch auf - lässt sich nuicht davon abbringen.
ein gutes neues jahr für alle!

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
swissgroove ist doch recht nett. Soweit ich weiß blenden die auch keine 
Werbung ein

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.