Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Nichlinearitäten durch Maschinenelemente


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kein Freak in Mechanik (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mechanikcracks,

welche Nichtlinearitäten entstehen, bei der Verwendung von Gleitlagern, 
Loslagern, Kupplungen usw.?

Wenn ich zB einen Motor an der Welle mit einer Kupplung die 
Antriebswelle verbinde?

LG

von fragebogen (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Poste mal hier den kompletten Fragebogen.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Freak in Mechanik schrieb:
> welche Nichtlinearitäten entstehen, bei der Verwendung von Gleitlagern,
> Loslagern, Kupplungen usw.?

Die elementarster Nichtlinearität wäre wohl der Übergang von Haftreibung 
zu Gleitreibung.

von Info (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wellengelenke (Kardan~) sind nichtlinear. Zwei nehmen (fuer parallele 
Wellen), dann kompensiert es sich.

von Lys A. (jazz_89)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine interessante Frage. Es treten viele Nichtlinearitäten auf:

--Reibung (schwer zu modellieren bei Umkehrsituationen)
--Mechanische Anschläge
--Spiel
--Nichtlineare Materialkennlinien (z.B. bei Elastomeren)
--Hohe Dämpfung führt zu nichtlinearen Schwingungen
--Große Winkelausschläge bei beweglichen Systemen mit Gewichten (z.B. 
Pendel)


VG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.