Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nur Beschriftung Richtung zeigt PIN1?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von B. P. (skorpionx)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pin1 links unten?

von da1l6 (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Eine Kante ist abgeschrägt, vergleiche Datenblatt 
https://cds.linear.com/docs/en/datasheet/1016fc.pdf
Seite 19.

da1l6

von Tom (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Please fill out this field.

von B. P. (skorpionx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da1l6 schrieb:
> Eine Kante ist abgeschrägt

Nein. Keine Kante ist abgeschrägt.

von Visor (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei das auf dem Foto so aussieht, als wenn beide Seiten abgeschrägt 
sind. Das kann verwirrend sein.

In solchen Fällen ist eine Schräge sichtbar weniger steil als die 
andere. Die weniger steile ist die in der Zeichnung gemeinte.

von Marc V. (Firma: Vescomp) (logarithmus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
B. P. schrieb:
> Pin1 links unten?

 Im Prinzip ja, aber normalerweise nicht immer und nur selten.
 Dafür sind Datenblätter da.

von Visor (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
B. P. schrieb:
> da1l6 schrieb:
>> Eine Kante ist abgeschrägt
>
> Nein. Keine Kante ist abgeschrägt.

Hm. Ich glaube es Dir, aber das ist unglaublich. :-)

Falls es möglich ist: Würdest Du bitte mal ein Foto von der Seite 
machen. Also so, dass die Pin-Reihen links und rechts herausragen.

von B. P. (skorpionx)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das alles ist schwarz und von oben kann man die abgeschrägte Kante nicht 
sehen.
Aber seitlich...

von Visor (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
B. P. schrieb:
> Das alles ist schwarz und von oben kann man die abgeschrägte Kante nicht
> sehen.
> Aber seitlich...

Naja. Man kann es auch von oben sehen. Das ist eine Frage der Richtung 
des Lichteinfalles und des Augenmaßes - also der Übung. Hauptsächlich 
aber des Lichteinfalles; der Unterschied ist an sich schon augenfällig 
(mal von individuellen Sehproblemen abgesehen).

Wenn das Augenmaß aber gerade bei der Kalibrierung ist, dann kann man 
zur Not auch mit der Schiebelehre den Abstand des Übergangs von der 
waagerechten Fläche zur Fase zu den Pin-Enden der jeweiligen Seite 
vergleichen.

Jedoch ist, sofern das im Datenblatt nicht ausdrücklich anders steht, 
die Richtung der Beschriftung kein Erkennungsmerkmal. Zwar stimmt die 
Richtung in der überwiegenden Zahl der Fälle, aber ich habe sie auch 
schon falsch herum gesehen.

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist der Dazulerneffekt.
Wenn man schon öfter mit diesen SMD Gehäusen zu tun hatte, sieht man 
auch im ersten Bild deutlich die schrägere Kante.

von Georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
B. P. schrieb:
> Das alles ist schwarz und von oben kann man die abgeschrägte Kante nicht
> sehen

Aber du hast doch das IC vor dir und bist nicht auf deine grausig 
schlechten Fotos angewiesen...

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.