Forum: PC Hard- und Software HDMI zu VGA (passiv!?)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Manuel (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, mangels moderneren Monitor möchte ich einen Raspberry Pi 2 zu 
Testzwecken an einen alten Monitor mit VGA-Stecker anschließen.

Ich habe einen passiven Adpater von HDMI zu DVI - ich gehe davon aus 
dass das problemlos geht.
zusätzlich habe ich ebenfalls einen passiven Adapter von DVI auf VGA.

So: was passiert? - ich habe kein Bild!

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass eine Wandlung DVI zu VGA 
per passiven Adapter nur dann möglich ist, wenn der Grafikport DVI-D und 
DVI-A speist (also DVI-I, "i" wie "alles!")
Ausserdem glaube ich, dass der HDMI-Port vermutlich keine Analogsignale 
ausgibt, oder?

Ist das der Grund wieso ich mit einem RasPi kein Bild an einem VGA-Port 
bekomme?
Kann mir das jemand bestätigen oder habe ich ein anderes Problem?
(Image beschädigt, SD-Karte defekt, RasPi tot...)

Welche "schnellen" Bastellösungen gibt es, damit ich den RasPi an einem 
alten Monitor mit VGA-Stecker anschließen kann!?

von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manuel schrieb:

> Welche "schnellen" Bastellösungen gibt es, damit ich den RasPi an einem
> alten Monitor mit VGA-Stecker anschließen kann!?

Keine du brauchst ne Aktive Wandlung von HDMI auf VGA, wenn du von HDMI 
auf DVI wandelst hat du keine Analogen Signale somit kannst du auch 
deinen Passiven Wandler von DVI auf VGA nicht nutzen.

von Michael U. (amiga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Manuel schrieb:
> Ausserdem glaube ich, dass der HDMI-Port vermutlich keine Analogsignale
> ausgibt, oder?

richtig. Deshalb siehst Du auch nichts...

Ich habe sowas in der Art für solche Fälle, auch am RasPi.
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=B00H1NWB3I

PS: die sind alle aktiv, Spannung kommt vom HDMI-Port.

Gruß aus Berlin
Michael

von Georg A. (georga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...
> Ist das der Grund wieso ich mit einem RasPi kein Bild an einem VGA-Port
> bekomme?

Ja.

> Welche "schnellen" Bastellösungen gibt es, damit ich den RasPi an einem
> alten Monitor mit VGA-Stecker anschließen kann!?

Du kaufst für 5-20EUR einen aktiven HDMI-to-VGA-Adapter bei ebay.

von C. A. Rotwang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg A. schrieb:

> Du kaufst für 5-20EUR einen aktiven HDMI-to-VGA-Adapter bei ebay.

Wenns schneller gehen soll, gehst du beim nächsten Conrad, MediaMarkt 
etc vorbei und steckst dir dort einen für knapp 20 bis 30€ ein.
Hinweis: bei VGA-Monis klappt die Auflösungserkennung des RaspIs nicht 
immer,
für höhere Auflösungen musste an der config.txt schrauben: 
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/1907021.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.