Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Integrierer-Schaltung - Frage zu OPV


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Steffen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Es gibt 
Integrierschaltungen für verschiedene Halbleiter, die im Prinzip alle 
ähnlich aufgebaut sind, wobei : 
http://www.amptek.com/wp-content/uploads/2013/12/a250ap_1.gif

Vor kurzer Zeit bin ich jedoch auf eine Schaltung gestoßen, die statt 
einem invertierenden OPV einen nicht-invertierenden OPV verwendet hat. 
Ist das überhaupt möglich?

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsches Forum. Was hat das mit "Mikrocontroller und Digitale
Elektronik" zu tun?

Ach ja. Es gibt weder invertierende noch nichtinvertierende
OPV. Ein OPV hat immer einen nichtinvertierenden und einen
invertierenden Eingang.

von Dietrich L. (dietrichl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen schrieb:
> Vor kurzer Zeit bin ich jedoch auf eine Schaltung gestoßen, die statt

Dann zeig sie mal.

> einem invertierenden OPV einen nicht-invertierenden OPV verwendet hat.
> Ist das überhaupt möglich?

Ein OPV selber hat immer einen invertierenden und einen 
nicht-invertierenden Eingang. Es gibt also keinen invertierenden oder 
nicht-invertierenden OPV.
Die Beschaltung des OPV bewirkt allerdings, ob die ganze Schaltung 
invertiert oder nicht invertiert.
Der Integrier-Kondensator muss dann nur immer an die richtigen Stellen 
angeschlossen werden.

von Der Andere (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen schrieb:
> Es gibt Integrierschaltungen für verschiedene Halbleiter

Dunkel der Sinn deiner Rede ist ...

von Steffen (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich formuliere das mal anders. Gibt es OPV Schaltungen, bei denen ein 
Fet vorgeschaltet ist und am Plus Eingang des opvs liegt ? Die 
Rückkopplung geht dann auf den Eingang vom fet. Solche Schaltungen 
sollen bei grossen impedanzen nützlich sein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.