Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mit 3,3V= an 500Ohm einen 230V~ 0,3A Verbraucher schalten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von SSR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine einfache Möglichkeit mit einem Signal von 3,3V dass mit 
einem 500 Ohm Serienwiderstand zur Verfügung steht und daher nur sehr 
bedingt belastbar ist einen 230V~ Verbaucher mit max 0,3A Strom zu 
schalten. Das Ganze muss galv. voneinander getrennt sein. Eine weitere 
Hilfspannung außer Netzspannung steht nicht zur Verfügung. Gibt es SSR 
die da in Frage kommen?

Ideen?

VG

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SSR schrieb:
> ein Signal von 3,3V dass mit einem 500 Ohm Serienwiderstand
... reicht allemal für ein Photo-MOS-Relay, suche mal bei Panasonic / 
Nais nach dem Begriff (Relay in english).

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SSR schrieb:
> Gibt es SSR
> die da in Frage kommen?

Wird schwierig wegen des 500Ω Serienwiderstands. Schon die 3.3V als 
Steuerspannung sind selten.
Das hier könnte gehen, hat 3.2k Eingangswiderstand (10mA@32V) und 
arbeitet ab 2.8V.
Es fließen dann bei 3.3V und 500R Innenwiderstand noch 0,9mA, so dass 
für das SSR gerade noch 2.8V übrig bleiben.
https://www.reichelt.de/Solid-State-Relais/RP1A23D5/3/index.html?ACTION=3&LA=2&ARTICLE=79456&GROUPID=7626&artnr=RP1A23D5&SEARCH=%252A

von SSR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Manfred
Du meinst sowas wie den AQV203
https://www.panasonic-electric-works.com/cps/rde/xbcr/pew_eu_en/ds_x615_en_aqv10_20.pdf


@Hilde
Hab bei Reichelt noch den S26MD02 gefunden. Der könnte auch passen.
http://pdf.datasheetcatalog.com/datasheet/Sharp/mXtzyyt.pdf

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SSR schrieb:
> @Hilde
> Hab bei Reichelt noch den S26MD02 gefunden.

! HildeK ! bitte.
Ja, sieht so aus, ist genauso an der Grenzen wie mein Vorschlag.
Hast du auf die 500Ω Innenwiderstand deiner Quelle keinen Einfluß?. Die 
Hälfte wäre geradzu ideal ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.