Forum: Platinen Bohrung in Lötstopp


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Solar (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
ich habe auf einer fremden Platine so recht schöne Bohrungen für die 
Schrauben gesehen, wo in jedem Lötstopp noch kleine Bohrungen 
kreisförmig drumrum waren.

Jetzt wollt ich das mal nachmachen, bekomme aber immer den Dimension 
Error für die Bohrungen.
Weiss jemand wie es klappt, das es ohne Fehler geht?

Ich habe bisher nur ein Pad mit 3,2mm Bohrung und 6mm Pad gemacht und 
dann in den Kreis meine 0.5mm Bohrungen platziert (siehe Anhang).

Vielen Dank für eure Hilfe,

Solar

von Lutz H. (luhe)


Lesenswert?

Mit was wird gemalt?

von Solar (Gast)


Lesenswert?

Lutz H. schrieb:
> Mit was wird gemalt?

Ich male mit Eagle :-)

von Georg (Gast)


Lesenswert?

Solar schrieb:
> und
> dann in den Kreis meine 0.5mm Bohrungen platziert (siehe Anhang).

Das müssen Vias sein oder dk Pads, keine Löcher - hast du das so 
gemacht?

Georg

von Solar (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Georg schrieb:
> Das müssen Vias sein oder dk Pads, keine Löcher - hast du das so
> gemacht?

Hallo Georg,
ich hab ein Pad erstellt und Bohrungen gesetzt - so klappt es nicht.

Nun hab ich ein Pad erstellt und dann auf dem Board die Vias gesetzt. 
Geht erstmal ohne Probleme, ist nur recht aufwenig für jede Ecke das so 
zu machen. In der Bibliothek kann ich ja keine Vias schon von vornherein 
setzen, oder?

Anbei auch ein Bild vom Original, wo ich es mir abschauen wollt. Wird es 
so, wenn ich die Vias in die Lötstoppfläche setze?

Viele Grüße,
Solar

von Georg (Gast)


Lesenswert?

Solar schrieb:
> In der Bibliothek kann ich ja keine Vias schon von vornherein
> setzen, oder?

Nein, aber dk Pads so viele du willst. Das Ding ist effektiv ein Bauteil 
mit mehreren Pads gleichen Potentials, ich nutze Eagle nicht aktiv und 
kann daher keine Anleitung geben, aber das muss genauso gehen wie bei 
den Thermal Pads für BGA, da sind ja auch mehrere/viele Vias drin (die 
im Sinn des CD-Systems eben keine Vias sind, sondern Pads).

Georg

von Solar (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Georg schrieb:
> Das Ding ist effektiv ein Bauteil
> mit mehreren Pads gleichen Potentials

Hallo Georg,

vielen lieben Dank! Du hast mein Problem gelöst :-)

Ich hab einfach weitere Pads eingefügt und dann verbunden in der 
Library. Wenn man nun im Schaltplan ein Signal anlegt, also GND, dann 
verschwinden sämtliche Probleme für das Bauteil.

Super, vielen Dank Georg!

Anbei die Library, falls diese Pads jemand nutzen möchte ;-)
Bohrung ist 3,2mm für M3 Schrauben.

Viele Grüße,
Solar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.