Forum: Platinen suche Lötstation mit direkt beheizter Spitze


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von asd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab eine kaputte alte Lötstation bei der der 24V Trafo noch geht. 
Deswegen wollte ich die Gelegenheit nutzen mit eine direkt beheizte 
Lötspitze zuzulegen, hier im Forum wurde mal der China-Nachbau der Hakko 
T12 empfohlen (weiß nicht mehr genau wo).
Auf ebay hab ich dann das gefunden: Controller für 24V Anschluss, und 
ein Griffel ohne Ablage.
Ebay-Artikel Nr. 142175570836

Für fast den gleichen Preis gibt es eine fertige Lötstation mit der 
selben Lötspitze. Ist sicher mit Schaltnetzteil, wenn mir das 
Spannungsspitzen bei ESD empfindlichen Bauteilen zu unheimlich ist 
könnte ich immer noch den 24V-Trafo statt des originalen Netzteils 
verwenden:
Ebay-Artikel Nr. 262241471569

Kennt jemand die Teile? Sind die empfehlenswert bzw. brauchbar für den 
Preis? Ist für das übliche Elektronik-Bastel-Löten.

Was würdet ihr empfehlen wenn ich mir eine Lötstation mit direkt 
beheizter Spitze zulegen will? (Die bekannte von JBC kratzt sehr stark 
am oberen Rand meines Budgets...)

von Hardy F. (hardyf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
asd schrieb:
> Für fast den gleichen Preis gibt es eine fertige Lötstation mit der
> selben Lötspitze. Ist sicher mit Schaltnetzteil, wenn mir das
> Spannungsspitzen bei ESD empfindlichen Bauteilen zu unheimlich ist
> könnte ich immer noch den 24V-Trafo statt des originalen Netzteils
> verwenden:
> Ebay-Artikel Nr. 262241471569

Aber die Versandkosten hast du gelesen ?

Dieser Controller ist recht interessant, hab ich mir auch mal kommen 
lassen aus Neugier.
Tut absolut, was er soll, mit Hakko und auch JBC Spitzen probiert.

Man kann auch die PID Regelung modifizieren, wenn man weiß , was man 
verändern muss und wie ...

: Bearbeitet durch User
von Cyborg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf die Verfügbarkeit von Spitzen sollte man auch achten.

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T12 Spitzen sind kein Problem. Gibt's in vielen verschiedenen Formen für 
wenig Geld bei Ali.

asd schrieb:
> Auf ebay hab ich dann das gefunden: Controller für 24V Anschluss, und
> ein Griffel ohne Ablage.

Die funktionieren schon, aber der Zusammenbau der Halter mit den 
Kontakten ist fummelig. Der Controller hat gut funktioniert aber nach 
einigen Monaten den Dienst versagt. Evtl. saß die Spitze nicht richtig 
im Halter.

Als Ersatz habe ich diesen Controller im Einsatz (ürigens auch in eine 
alte Lötstation mit 24V Trafo eingebaut):
https://de.aliexpress.com/item/For-HAKKO-T12-Digital-Soldering-Iron-Station-Temperature-STC-oled-Controller/32712690289.html?spm=2114.13010608.0.0.YtrZaH

von asd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Für fast den gleichen Preis

> Aber die Versandkosten hast du gelesen ?

Argh. Normalerweise achte ich auf so was.

> Restliche Tipps

Vielen Dank an alle, dann werde ich mir so ein Teil mal zulegen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.