Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschied CMOS 4030 und 4070


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Schorsch (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

es geht um die CMOS-Bausteine CD4030BM und CD4070BM (z. B. von TI). Ich 
kann in den Datenblättern keinerlei Unterschiede zwischen beiden 
erkennen. Warum bringt ein Hersteller zwei funktional identische Teile 
mit zwei verschiedenen Typenbezeichnungen auf den Markt? Hat da jemand 
eine Idee?

Danke und Gruß,

Schorsch

von JoeDoe (Gast)


Lesenswert?

max. Versorgungspannung, Propagation Delay etc.?... Wer lesen kann ist 
klar im Vorteil!

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Wenn Du Dir die Datenblätter genau ansiehst, wirst Du feststellen, daß 
die Bausteine ursprünglich nicht von TI hergestellt wurden. Das waren 
NSC und Harris.

Die Bausteine unter der gleichen (alten) Typenbezeichnung weiterzuführen 
dürfte ein Entgegenkommen gegenüber den (alten) Kunden sein, die diese 
Bausteine weiterverwenden und so trotz des Herstellerwechsels ihre 
internen Bestellbezeichnungen nicht anpassen müssen.


Allerdings sind die Dinger gar nicht identisch, der CD4070 ist für eine 
etwas höhere Betriebsspannung geeignet als der CD4030 (und wird daher 
als "high voltage type" bezeichnet).

von Christoph Z. (rayelec)


Lesenswert?

schaut man sich z.B. die Datenblätter von Fairchild an, dann hat der 
4070 symmetrische Ausgangsparameter und der 4030 nicht. Das ist 
vermutlich historisch bedingt (d.h. der 4070 ist eine neue, verbesserte 
Version des 4030). Beim 4016/4066 ist das auch so.

von Schorsch (Gast)


Lesenswert?

Danke.

von Hp M. (nachtmix)


Lesenswert?

Rufus Τ. F. schrieb:
> Wenn Du Dir die Datenblätter genau ansiehst, wirst Du feststellen, daß
> die Bausteine ursprünglich nicht von TI hergestellt wurden. Das waren
> NSC und Harris.

Und Harris hatte sie von RCA übernommen.
Bis auf den neu hinzugefügten Firmennamen sind die TI-Datenblätter 
tatsächlich Fotokopien der originalen RCA-Datenblätter von 1970 oder so.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.