Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperatur (+Luftdruck/Luftfeuchte) mit einem Mikrokontroller anzeigen.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Franc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Allerseits

Ich habe mir ein kleines Projekt vorgenommen. Das Ziel wäre es, über 
einen Mikrokontroller die Temperatur, Luftfeuchte und wenn möglich den 
Luftdruck zu messen und an einem kleinen Display ausgeben.

Meine Frage ist, kennt jemand womöglich bereits ein Board welches 
Sensoren und Display (oder zumindest eines von beiden) bereits zur 
Verfügung stellt?

Ich kenne mich ein bischen mit STM(32f107)aus, aber andere Umgebungen 
sind auch ok solange es für einen Anfänger wie mich genug Infos zu holen 
gibt.

Bei Fragen kann ich meine "Vorstellung" des Projekts genauer Erläutern, 
bin sehr schlecht mit Sprachen. ;P

Grüsse Fränci

von Neuer-Hobby-Elektroniker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal zum Beispiel hier vorbei (zumindest für Anregungen):
https://tutorials-raspberrypi.de/raspberry-pi-luftfeuchtigkeit-temperatur-messen-dht11-dht22/

Für ein Display könntest z.B. im Advendskalender für Raspberry PI von 
Conrad schauen.

Da steht was für Anfänger beschrieben. Bräuchtest halt noch die Bauteile 
dafür.
http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1400000-1499999/001421378-an-01-de-RASPBERRY_PI_ADVENTSKALENDER_2016.pdf

Schau mal in Tag 10

Was mit dem Raspberry PI funktioniert, geht natürlich auch mit Adruino 
usw.

Für Denkanstöße sollte es vorerst reichen. :)

Grüße
Neuer-Hobby-Elektroniker

von Lutz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na als Sensor bietet sich schon mal ein BME280 an. Aus dem Reich der 
Mitte für so 4-5 €. Wird über I2C angesprochen.

Günstige SPI-Displays gibt es dort auch schon für deutlich unter 10 €. 
Kommt halt auf die Größe an.

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Franc schrieb:
> Das Ziel wäre es, über
> einen Mikrokontroller die Temperatur, Luftfeuchte und wenn möglich den
> Luftdruck zu messen und an einem kleinen Display ausgeben

So ungefähr das einfachste was geht, zeitunkritisch.

Franc schrieb:
> Ich kenne mich ein bischen mit STM(32f107)aus,

Na dann bleib doch beim ARM Cortex M3.

Da gibt es doch das billige Disko(very)board
Ebay-Artikel Nr. 252756562474

Er hat zwar noch keine eingebauten Temperatur, Feuchte und 
Drucksensoren, aber 12 bit A/D Wandler die einen einfachen Anschluss 
sogar von analogen Sensoren möglich machen. Das Display ist schon drauf 
und Batteriebetrieb möglich.

https://www.youtube.com/watch?v=b7ZTk8sSfFk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.