Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Schaltregler für 30V 10A


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Community,

ich suche schon den ganzen Tag nach einem Schaltregler für mindesten 30V 
und 10A. Diese Nenndaten sind auch nicht das Problem, nur sind die 
meisten die ich finden konnte entweder in einem BGA oder QFP Gehäuse. 
Ich möchte die Schaltung aber gerne auf Lochrasterplatine aufbauen (muss 
schnell gehen). Deshalb wäre ein Regler DIL Gehäuse am besten, 
alternativ vielleicht noch in einem kleinen SOP Gehäuse so maximal 14 
Pins.

Ich danke schon mal im Voraus für Vorschläge.

Gruß Bernd


P.S.
Mir ist natürlich klar das es in dieser Bauform nichts mit internem 
Mosfet gibt. Externer Mosfet und Stunt zur Strommessung sind also kein 
Problem.

von Christoph Z. (rayelec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
30V Eingang, Ausgang, Buck, Boost? Du verrätst uns ja sooo viel!

Der uralte L4970 kommt in diesen Bereich (Buck)
Lochraster ist bei dieser Leitung aber eher suboptimal!

von Andreas M. (andii2k)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

die 30V ist die Ausspangsspannung oder? In welchen 
Eingangsspannungsbereich muss er die 30V liefern?

von Bernd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi noch mal,

die Eingangsspannung ist 36V, die Ausgangsspannung soll regelbar sein, 
jedoch nicht mehr wie 30V. Es handelt sich also um einen Buck Regler.

Gruß Bernd

von Andreas M. (andii2k)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den L4970A würde mir auch einfallen. Der wäre sogar an der 
Ausgangsspannung von 5.1V bis Vin x 0.9 einstellbar. Jedoch auf 
Lochraster ist das nicht so ideal.
Für welche Applikation würdest du denn benötigen?

von Bernd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das soll ein art Labornetzteil werden um große Lasten zu versorgen.

Gruß Bernd

von Andreas M. (andii2k)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd schrieb:
> Hi,
>
> das soll ein art Labornetzteil werden um große Lasten zu versorgen.
>
> Gruß Bernd

Also billiger und einfacher würdest du mit einen fertigen Modul 
wegkommen:
z.b: Ebay-Artikel Nr. 282323692757

Gäb es auch mit Display usw:
Ebay-Artikel Nr. 272428079748

Sind halt teils in der max. Abgabeleistung begrenzt.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.