Forum: PC Hard- und Software Netzteil Fujitsu HP-D2508E0 250W


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ali H. (benuze59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,
kennt einer von euch pinblegun das Netzteil Fujitsu HP-D2508E0 250W ?
Danke im Vorraus,

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.pollin.de/shop/dt/MzA4ODQ2OTk-

Das scheint ein ATX-Netzteil zu sein. Anschlussbelegung ist dann wie bei 
ATX-Netzteilen üblich.

Was fehlt Dir?

von Ali H. (benuze59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort. Sie haben recht, es ist ein ATX 
Netzteil. Ich hätte erwähnen sollen, ist, dass mir der 8 PIN Stecker 
fehlt, der bei normalen ATX nicht dabei ist. Ich muss diesen selbst 
basteln, weil ich zur Zeit nicht in Deutschland bin und hier einen 
solchen Netzteil nicht bekomme.

MfG,

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Was fehlt Dir?

Vermutlich der Anschluss für Power Supply Fan Control:
https://www.cbo-do.de/images/product_images/popup_images/36335_5.jpg
Aus:
https://www.cbo-do.de/Gehaeuse-Netzteile/Netzteile/201-300-Watt/Fujitsu-S26113-E551-V70-2-Netzteil-250-Watt-HP-D2508E0-S26113-E551-V70-2-NEU::36335.html

Evtl. altes Netzteil reparieren? Mir war bei einem FuSi bloss die 
übliche Sollbruchstelle verreckt: Der Elko der Standby-Versorgung.

: Bearbeitet durch User
von Ali H. (benuze59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, vielleicht habe das falsche Netzteil erwähnt. Ich habe ein 
Motherboard Fujitsu D2912 und beim dem, ist neben dem ATX Stecker ein 8 
PIN gerade Stecker, der Power Control Supply heißt.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Manual zum D2912 heisst er so wie ich schrieb:
http://support.harlander.com/upload-artikelsupport/computer/fujitsu-siemens/esprimo-p9900/win7-x64/documentation/mainboard-d2912-short-description-kurzbeschreibung-en-de-20091204.pdf

Aber unabhängig vom Namen: Da ist recht wahrscheinlich kein Strom drauf, 
sondern Steuerung/Information vom Netzteil-Lüfter, evtl. auch der SMBus.

: Bearbeitet durch User
von Ali H. (benuze59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Netzteil ist durchgebrannt und geschmoren. Meine Vermutung war, dass 
es durch die schwankende Spannung passiert ist. Es kann aber sein, dass 
die Motherboard oder CPU kaputt gegangen ist. Wenn ich jetzt das normale 
ATX Netzteil anschließe, startet der CPU und Netzteillüfter sofort ohne 
Beep oder Bild. Ich habe vermutet, dass es am Stecker liegt, aber du 
hast recht. Ich habe das gefunden:
1 AC Outlet (high asserted)
2 PS FAN Control (PS FAN C max 3mA)
3 Reserved
4 PS FAN Sense
5 SMB CLK
6 SMB DATA
7 VCC EEPROM (+3,3V)
8 GND
Danke dir!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.