Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Power Switch


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von D. A. (wilhem)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
für ein selbstgebasteltes Projekt brauche ich ein Master Switch, welches 
in einem Gehäuse eingebettet werden soll. Ästhetisch würde ich gerne ein 
klassisches Switch - wie bspl. eines Laptops (Bild im Anhang) - 
einbetten.
Die Anforderungen sind:
- hat das klassische EIN/AUS Symbol eingeprägt
- besteht aus Plastik
- hat eine Beleuchtung (LED)

Das Problem ist, dass ich nicht den richtigen Schalter finden kann. Bei 
Reichelt oder RS-Online finde ich nur Schalter, welche nicht bündig mit 
dem Gehäuse eingebaut werden können. Zum Beispiel das hier: 
http://de.rs-online.com/web/p/drucktaster-schalter/7082917/

Wie komme ich an solchen Schalter, wie auf dem Bild aufgenommen, ran?
Unter welchem Begriff und bei welchen Laden kann ich so ein Schalter 
finden?

Danke!!!

: Verschoben durch Moderator
von Johannes (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dave A. schrieb:
> welche nicht bündig mit
> dem Gehäuse eingebaut werden können. Zum Beispiel das hier:
> http://de.rs-online.com/web/p/drucktaster-schalter/7082917/

Wer hindert dich daran diesen Bündig einzubauen? Du musst lediglich eine 
Tasche mit passender Tiefe in deine Frontplatte Fräsen und diesen 
Schalter versenken.
Ggf einfach ein Loch machen und den Schalter Versetzt dahinter 
Befestigen.

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dave A. schrieb:
> Wie komme ich an solchen Schalter, wie auf dem Bild aufgenommen, ran?

Aus einem alten Gerät ausbauen?

Solche Schalter sind normal eine Platikkappe mit Kragen, die von 
hinten/unten durch die Platte gesteckt wird und von einer Platine 
dahinter gehalten wird, auf der der Taster und die LED sitzt.

von D. A. (wilhem)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes schrieb:
> Dave A. schrieb:
>> welche nicht bündig mit
>> dem Gehäuse eingebaut werden können. Zum Beispiel das hier:
>> http://de.rs-online.com/web/p/drucktaster-schalter/7082917/
>
> Wer hindert dich daran diesen Bündig einzubauen? Du musst lediglich eine
> Tasche mit passender Tiefe in deine Frontplatte Fräsen und diesen
> Schalter versenken.
> Ggf einfach ein Loch machen und den Schalter Versetzt dahinter
> Befestigen.

Die Kosten sind zu hoch. Sonst ist die Lösung machbar.

von D. A. (wilhem)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horst schrieb:
> Dave A. schrieb:
>> Wie komme ich an solchen Schalter, wie auf dem Bild aufgenommen, ran?
>
> Aus einem alten Gerät ausbauen?
>
> Solche Schalter sind normal eine Platikkappe mit Kragen, die von
> hinten/unten durch die Platte gesteckt wird und von einer Platine
> dahinter gehalten wird, auf der der Taster und die LED sitzt.

Hast du einen Link, der mir alles erläutert?
Es klingt sehr interessant!! dennoch möchte ich Bilder sehen.

von Horst (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dave A. schrieb:
> Hast du einen Link, der mir alles erläutert?

Nö, ich hab sowas gelernt indem ich in die Geräte hinein gesehen hab. 
Das ist der Unterschied zwischen Erfahrung und YouTube ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.