Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Festanstellung nach Werkstudententätigkeit


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Werkstudent (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich stehe jetzt kurz vor dem Ende meines Studiums und gebe bald meine 
Bachelorarbeit ab. Da ich einen unbefristeten Werkstudentenvertrag habe, 
wollte ich mal fragen wie es eigentlich aussieht, wenn ich kein Student 
mehr bin. Ich habe noch kein Gespräch diesbezüglich gehabt, werde es 
aber mal ansprechen. Der Chef weiß dass ich jetzt an der BA arbeite. 
Kann ich da einfach weiter arbeiten? Ändert sich etwas wegen der 
Anstellung? Ist der Vertrag beendet oder muss ich ihn kündigen?
Dann würde ich gerne wissen, was passiert wenn ich dann einfach nicht 
mehr hingehe und woanders anfange? Muss ich kündigen oder ist der 
Vertrag automatisch beendet wenn ich kein Student mehr bin? Es ist ein 
explizierter Werkstudentenvertrag. Welche Tipps könnt ihr mir geben, um 
so ein Gespräch wegen Festanstellung einzuleiten, evtl. mit welcher 
Strategie?

Vielen Dank schon mal und Grüße

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werkstudent schrieb:
> Muss ich kündigen oder ist der
> Vertrag automatisch beendet wenn ich kein Student mehr bin?

Das steht in deinem Vertrag. In der Regel bist du dazu verpflichtet 
bescheid zu geben, sobald sich an deinem Status als Student etwas 
ändert.

> Es ist ein explizierter Werkstudentenvertrag.

Dann guck rein, was da steht.

Mit Ende deines Studium ändert sich so einiges in Bezug auf 
Krankenkasse, Sozialversicherung, Rentenversicherung, Einkommenssteuern.
Insofern ist eine Weiterführung eines Arbeitsverhältnisses auf 
Werkstudentenbasis gar nicht möglich.

Sprich mit deinem Chef darüber (rechtzeitig). Du wirst nicht der erste 
Werkstudent sein, der sein Studium beendet.

: Bearbeitet durch User
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werkstudent schrieb:
> Kann ich da einfach weiter arbeiten?
Das wäre für das Unternehmen wahrscheinlich am billigsten: den fertigen 
Bachelor für einen Studentenlohn weiterbeschäftigen...

> Ändert sich etwas wegen der Anstellung?
Fazit: du musst an einer Änderung zuallererst interessiert sein. Deshalb 
musst du jetzt angreifen und mal fragen, ob du da für wieviel Geld 
"weitermachen" kannst.

> Welche Tipps könnt ihr mir geben, um so ein Gespräch wegen
> Festanstellung einzuleiten, evtl. mit welcher Strategie?
Mit der Strategie, dort hinreichend viel zu verdienen. Dazu solltest du 
dich aber auch anderweitig umsehen...

von Werkstudent (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Mit der Strategie, dort hinreichend viel zu verdienen. Dazu solltest du
> dich aber auch anderweitig umsehen...

Genau das habe ich bereits gemacht. ich wollte nicht einfach ins 
Gespräch ohne meinen eigentlichen "Marktwert" zu kennen. Jetzt wird es 
für mich leichter sein zu verhandeln bzw. eine klare Ansage machen zu 
können bzgl. des Gehalts.

von Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werkstudent schrieb:
> . Der Chef weiß dass ich jetzt an der BA arbeite.
> Kann ich da einfach weiter arbeiten?

Mann, du hast doch einen Vertrag als Werkstudent unterschreiben!
Da steht auch drin wie er beendet werden kann!

von Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Deshalb
> musst du jetzt angreifen und mal fragen, ob du da für wieviel Geld
> "weitermachen" kannst.

Ob die den überhauspt wollen?

von Werkstudent (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das werden wir noch sehen. Ich denke ich melde mich wenn ich ein Angebot 
vorliegen habe oder Absage. Aber 3 Zusagen habe ich bereits von woanders 
(2 Verträge liegen vor).

... ISCH GUGGE

von Werkstudent (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cha-woma M. schrieb:
> Mann, du hast doch einen Vertrag als Werkstudent unterschreiben!
> Da steht auch drin wie er beendet werden kann!

Ja mit paar Wochen Kündigungsfrist wie bei den meisten Verträgen, aber 
gilt der Vertrag wenn ich kein Student bin ebenfalls? In diesem Vertrag 
steht nur mein Stundenlohn als Gehaltangabe, von Urlaub und anderen 
Dingen nichts. Bei einer Festanstellung kommen doch ganz andere Angaben 
hinzu, ebenfalls die maximale Wochenarbeitszeit ist derzeit bei 
20h/Woche. Das basiert alles auf dem Status des Studenten. Was passiert 
wenn ich da einfach weiter arbeite?

von Joe F. (easylife)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werkstudent schrieb:
> Was passiert
> wenn ich da einfach weiter arbeite?

Dann kommt irgendwann deine Krankenkasse, die Sozialversicherung und das 
Finanzamt und alle wollen nachträglich Geld von dir und deinem 
Arbeitgeber.
Unangenehm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.