Forum: Platinen Kartenstecker Abstand zum Träger


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Seaging (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es geht um einen Kartenstecker.

kann mir jemand sagen, wie groß der Abstand zwischen der unteren Kante 
der gesteckten PCB bis zur träger PCB ist?
Ich kann das im Datenblatt nicht finden, übersehen ich da was?

http://www.digikey.de/products/de?lang=de&site=de&KeyWords=6643460-1

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Seite 2 des Datenblatts ist unten links eine Zeichnung, der ich das 
Maß 14mm entnehme.

Das ist der Abstand zwischen der Platine, in die das Ding eingelötet 
wird, zur Kante der eingesteckten Platine ohne den eigentlichen 
"Stecker".

Der wiederum darf 12mm lang werden, das entnehme ich der oberen 
Zeichnung auf Seite 4.

Betrachte diese Zeichnung genau, die Bezugskante ist nicht die 
Unterkante des "Steckers", sondern die Ausfräsung weiter oben. Die ist 
der Anschlag für das Einstecken in den Steckverbinder.

Wenn Du also den "Stecker" genau 12mm lang konstruierst, und die Platine 
bis zum Anschlag steckst, bleibt zwischen der Vorder- (resp Unter-) 
Kante des Steckers und der Platine, in der das Ding eingelötet ist, ein 
Abstand von 2mm.

von Stromschlag (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt. Danke.

von Stromschlag (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe jetzt mal eine Karte angelegt und zum testen ausgedruckt. 
Allerdings passt der Abstand zwischen den zwei 4er Blöcken nicht. 
(Datenblatt S. 4 unten)


Hier habe ich zwischen den beiden 4er Blöcken einen Abstand von 3,13mm 
ausgerechnet.
20,77 - (6*(2,5-1,31) + 8*1,31) = 3,13mm

Zum Verständnis ein Bild im Anhang.

Verwende ich falsche Werte?
Der Drucker ists denke ich nicht. Hab paar Drucke getestet und die 
Abstände innerhalb der 4er Blöcke (also 2,5mm) passen genau.
Im Footprint habe ich auch nochmal genau nachgemessen - 3,13mm!

Hilfe! :)

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stromschlag schrieb:
> Hier habe ich zwischen den beiden 4er Blöcken einen Abstand von 3,13mm
> ausgerechnet.

Mmh, zwischen den Leiterbahnmitten bei einem Kodierschlitz komme ich auf 
14mm, statt der 12.9mm innerhalb der Blöcke (S.4 26.90 - 12.90), d.h. 
einen zusätzlichen Blockabstand von 1.1mm

von Stromschlag (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, dass du bei der oberen Skrizze bist?
Allerdings passen 1,1mm excakt. Verstehe es aber nicht. Kannst du mir 
deine Ergebnisse erklären? Aber bitte achte darauf, dass ich von dem 
unteren Bild spreche mit den 16 Schlitzen und dem Abstand, den ich im 
Bild markiert habe. Nicht das wir da einander vorbei reden.

von Stromschlag (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf S. 2 das oberste Bild:

Hier ist vom 1 Pin vom ersten Block bis zum 1 Pin vom 2 Block eine 
Distanz von 12,9 angegeben.

Dh. ich kann für die Steckkarte rechnen:

Gesamt - 4x Kontakte + 3x Zwischenräume zwischen den Kontakten 
entspricht dem Abstand zwischen dem 4 und 5 Kontakt. In Zahlen:

12,9 - (4*1,32 + 3 * (2,5 - 1,32) = 4,08mm

Lege ich dazu einen Footprint an, passts genau.



Wenn ich das aber nun mit der Platinen Karte vergleiche: (Seite 4 oder 
mein Foto)

Die Breite von 23,37mm ist nicht gleich 8x Kontakt + 6* zischen räume 
zwischen den Kontakten + die oben ausgerechneten 4,08mm + jeweils der 
Abstand zwischen der Außenkante und dem ersten Kontakt (23,37 - 20,77)/2 
= 1,3 sondern 24,32mm

In Zahlen:

Breite 23,37 ist nicht gleich 8*1,32 + 6*(2,5-1,32) + 4,08 + 2*1,3 = 
24,32mm

Wo ist der Fehler? Verstehs nicht... Hilfe :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.