Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel Produktzyklus nun auf 4 Jahre erweitert.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Rudolph R. (rudolph)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Schön, die wollen also bis zu vier Jahre alte Lagerware noch ausliefern.

Was hat das mit dem "Produktzyklus" zu tun?

: Bearbeitet durch User
von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und sonst wurde die immer entsorgt oder wie?

von Rudolph R. (rudolph)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Idealerweise wurden die Teile entsorgt ja.

Aber nochmal, was hat das mit "Produktzyklus" zu tun?
Das ist eine Qualitätssicherungsmaßnahme und sagt nichts darüber aus, 
wie lange irgendwelche Teile hergestellt werden.

von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok dann habe ich das falsch verstanden und dachte das der Aufkauf durch 
Microchip auch einen Vorteil bringt, was aber anscheinend nicht so ist.

von Rudolph (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch was positives, Microchip ist so sehr von der Qualität 
überzeugt, dass die bis zu vier Jahre zuvor produzierte Teile noch 
ausliefern wollen.

Im Endeffekt werden die ein starkes Interesse dran haben keine Teile 
wegwerfen zu müssen, das wird die Nach-Produktion von schlechter 
nachgefragten Teilen etwas entspannen, weil diese seltener und in 
höherer Stückzahl produziert werden können.

Letzlich wird das aber nur ein weitere Angleichung der Prozesse sein, 
Atmel hatte welche, Microchip auch, nun wird alles eins.

von Arduino Fanboy D. (ufuf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe ich auch so...

Jetzt kommen Ladenhüter eben 1 Jahr später in der Schredder.

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas O. schrieb:
> und sonst wurde die immer entsorgt oder wie?

Richtig, die wurden entsorgt. Aber nicht durch die Mülltonne, sondern an 
Surplus-Händler für den Bastlerbedarf.


Interessant finde ich, dass die 12 Monate für Automotive ebenfalls auf 
48 Monate heraufgesetzt wurden. Bisher hat man vorproduziertes Material 
als Wafer gelagert und erst bei Bedarf gepackaged.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.