Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bauteil Identifizierung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Harald M. (transporter08)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage zum Bauteil im Bild.
Beschriftet ist es mit

MX
GP416

Scheint irgend eine Art TVS o.ä. zu sein.

Weiss jemand die genaue Typbezeichnung ?

Vielen Dank schonmal.

von Markus K. (Firma: Companion 41) (markus5000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SM6T39CA

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus K. schrieb:
> Hi
> könnte das passen?
>
> http://www.s-manuals.com/pdf/datasheet/1/s/1smbxxat3_on.pdf

Seine sind von ST!

von Harald M. (transporter08)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für Eure Mühe

von Markus K. (Firma: Companion 41) (markus5000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hinz
Ja, ok.
Mit viel Phantasie könnte man das Gekrakele in der linken oberen Ecke 
als ST Logo identifizieren.

ich hab mich an der Beschriftung orientiert. Und GP416 passt zum 
Produktions und Datecode von ON Semi. Und das MX ebenso.

Gruß
Markus

: Bearbeitet durch User
von Bernhard D. (pc1401)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus K. schrieb:
> @hinz
> Ja, ok.
> Mit viel Phantasie könnte man das Gekrakele in der linken oberen Ecke
> als ST Logo identifizieren.
>
> ich hab mich an der Beschriftung orientiert. Und GP416 passt zum
> Produktions und Datecode von ON Semi. Und das MX ebenso.
>
> Gruß
> Markus

Das sind SM6T39CA Transil Dioden von ST, siehe:

http://www.st.com/content/st_com/en/products/protection-devices/eos-10-1000-microsecond-surge-protection/600w-tvs/sm6t.html

Die genannten Typen von OnSemi mit der gleichen Kennzeichnung haben 
einen etwas höheren Leckstrom.

Gruß,
Bernhard

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard D. schrieb:
> Die genannten Typen von OnSemi mit der gleichen Kennzeichnung haben
> einen etwas höheren Leckstrom.

Mag sein, aber vor allen sind es keine bidirektionalen TVS.

Dass bei beiden MX verwendet wird ist Zufall.

von Markus K. (Firma: Companion 41) (markus5000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas, eine negative, nur weil ich nicht das richtige gesagt habe. 
Sorry, Hinz hat recht, und ich stell mich in die Ecke, und schäm mich.

Ach ist das schön hier....

: Bearbeitet durch User
von Rächer der Entnervten (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus K. schrieb:
> Ach ist das schön hier.

Mach Dir doch da kein´ Kopp.

"Nich´ ärgern, nur wundern."

(also ignorieren)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.