Forum: HF, Funk und Felder rfm69hcw Platinen Antenne und Fragen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matthias T. (matthias_199)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Also ich habe schon das Forum durchstöbert und interessantes gefunden.
Ich werde das hier bissel zusammentragen und mit meinen Fragen 
verknüpfen

Also ich besitze ein rfm69hcw (868 MHZ) und wie jeder weiß ist da das 
Pinraster kleiner als für unsere avrs um sie auf ein Steckbrett zu 
Stecken.

Also muss eine Adapterplatine her.

Weil ich jetzt am Anfang nur testen will soll auf die Platine auch 
gleich eine Antenne drauf.

Also der PDF entnehme ich
http://www.ti.com/lit/an/swra161b/swra161b.pdf

Das meine Leiterbahn die ich als Antenne will wohl 8.6 cm bei lambda / 4 
sein könnte.

So das heißt vom ANT pin des Moduls ziehe ich jetzt eine Leiterbahn so 
wie in
Figure 7. 3D

Soweit so gut.

Muss ich dann noch am Anfang der Antenne ein 50 OHM widerstand einbauen 
?
Bzw. ein widerstand der mit der Leiterbahn der Antenne 50 Ohm ergibt?

so wenn ich sie jetzt Dipol haben will gibt es hier ne gute Erklärung.
https://learn.sparkfun.com/tutorials/rfm69hcw-hookup-guide/the-antenna

d.h ich setzte auf die Rückseite genau dasselbe Pattern ? aber etwas 
verschoben das die Leiterbahnen nicht genau übereinander liegen, und 
verbinde diese mit GND ? ohne 50 OHM ? Oder doch mit?

Liege ich da soweit richtig ?
wäre ja relative simpel?

Stellt sich aber die frage wie breit macht man die Leiterbahnen ?

MFG
Matze

von GHD (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias T. schrieb:
> Liege ich da soweit richtig ?
> wäre ja relative simpel?

Nein. Die Antenne hat (auf Grund ihrer Geometrie) eine charakteristische 
Impedanz vom 50 Ohm.

von Matthias_199 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D.h meine Leiterbahn muss 50 Ohm haben ?

MFG Matze

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.