Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kurzschlussfester led-Treiber bis ca. 1,5A gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Anton Müllermaier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche einen led-Treiber als smd-Bauteil:

-buck,
-monolithisch, also keine externen fets und möglichst wenig 
Außenbeschaltung,
-bis 1,5A am Ausgang,
-bis 40V am Eingang,
-Abschaltung bei Überhitzung und kurzschlussfest (also, er sollte nicht 
kaputt gehen, wenn man etwas falsch anschließt),
-dimmbar per pwm oder Bussystem (das ist im Prinzip egal),
-möglichst unter 1 Dollar je Chip, denn es müssen sehr viele verbaut 
werden.

Schön wäre, wenn es ein synchroner Schaltregler wäre, also keine Diode 
erfordert. Ist aber kein Muss.

Ideen?

von Werner H. (pic16)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AMC7150

von Eberhard H. (sepic) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werner H. schrieb:
> AMC7150
Dimmbar per PWM?

Sonst z.B. ILD6150 (Infineon).

von THOR (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Eberhard H. schrieb:
> Werner H. schrieb:
>> AMC7150
> Dimmbar per PWM?


Wenn du Ct über ne Diode Strom zuschiebst, bleiben die Schaltzyklen aus.

Siehe Kap. 5 Referenzdesign.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anton Müllermaier schrieb:
> -Abschaltung bei Überhitzung und kurzschlussfest (also, er sollte nicht
> kaputt gehen, wenn man etwas falsch anschließt),

Du kriegst fast jedes Bauteil kaputt, wenn du es falsch anschließt.

Ein vernünftiger LED-Treiber ist eine (steuerbare) Konstantstromquelle. 
Aus der Definition einer KSQ ergibt sich automatisch, dass auch bei 
einem Kurzschluss am Ausgang nur der eingestellte Strom fließt.

Was meinst du also genau mit deiner Anforderung "kurzschlussfest"?

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:

> Ein vernünftiger LED-Treiber ist eine (steuerbare) Konstantstromquelle.
> Aus der Definition einer KSQ ergibt sich automatisch, dass auch bei
> einem Kurzschluss am Ausgang nur der eingestellte Strom fließt.
>
> Was meinst du also genau mit deiner Anforderung "kurzschlussfest"?

Normalerweise ist der Kurzschluss sogar die Ruhestellung einer
Stromquelle, so wie die offenen Klemmen bei der Spannungsquelle.
Leider gibt es aber wohl inzwischen LED-Netzteile, die wirklich
keinen Dauerkurzschluss zulassen.

: Bearbeitet durch User
von Thomas B. (thombde)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weis ist eine Konstantstromquelle immer kurzschlussfest.
Wenn sie nicht kurzschlussfest ist, darf man das nicht 
Konstantstromquelle nennen.
Das muss dann was anderes sein.

: Bearbeitet durch User
von Anton Müllermaier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem bei vielen getesteten Treibern ist, dass sie z.B. highside 
messen und lowside schalten. Wenn man da etwas falsch macht 
(Fremdspannung anlegen), brennt es.

von Werner H. (pic16)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
THOR schrieb:
> Wenn du Ct über ne Diode Strom zuschiebst, bleiben die Schaltzyklen aus.

Was meinst du damit?? Hab schon etliche (mit PWM) verbaut, immer ohne 
Probleme oder Defekte.

: Bearbeitet durch User
von Bernd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint wahrscheinlich, dass man auf diese Weise einem Treiber, der 
nicht PWM-fähig ist, trotzdem ein PWM-Signal geben kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.