Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32 USB CDC und MSC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Zoltan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

würde gerne einen STM32F4 per USB mit dem PC kommunizieren lassen. Es 
sollen Daten von einer SD Karte UND aus dem Mikrocontroller RAM 
gelesen/geschrieben werden.
Habe aber gelesen, dass es mit vielen Betriebssystemen problematisch ist 
CDC und MSC gleichzeitig zu implementieren, daher würde ich das auf eins 
der beiden beschränken.

Generell geht das ja mit CDC und einer eigenen PC Software. Scheint aber 
auch nicht immer 100%ig zu laufen.
MSC wäre toll weil man alternativ auch direkt per Dateimanager auf die 
SD Karte zugreifen könnte und weil man hoffentich wirklich keinen 
weiteren Treiber benötigen würde?

Aber wäre es dann mit einer selbst geschriebenen PC Software überhaupt 
möglich über MSC beliebige Daten direkt zu übertragen wie bei CDC / 
UART? Also ggf. in eine "virtuelle" Datei schreiben/lesen und kann man 
das auf dem Mikrocontroller automatisch sofort erkennen wenn neue Daten 
ins RAM geschrieben wurden - praktisch wie eine UART emulation?

Vielleicht hat damit ja schon jemand Erfahrung.

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei dem TS100 Lötkolben haben die etwas ähnliches gemacht, 
vielleicht hilft dir ja ein Blick in die Quellen:
http://www.miniware.com._cn_/forum.php?mod=viewthread&tid=892&extra=page%3D1
(das _cn_ durch cn ersetzen, das Forum ist der Meinung dass alles was 
aus China kommt Spam ist)

Ansonsten habe ich noch das hier gefunden (MSC + HID)
https://community.st.com/community/stm32-community/blog/2017/02/23/simultaneous-usb-host-and-device

: Bearbeitet durch User
von Zoltan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timmo H. schrieb:
> Ansonsten habe ich noch das hier gefunden (MSC + HID)

Sorry falls ich dass missverständlich formuliert hatte: Ich meinte nicht 
HOST + Device Kombination - alles nur Device.
Am Mikrocontroller hängt eine SD Karte und der Mikrocontroller ist per 
USB mit einem PC verbunden.

Dass MSC generell funktioniert ist auch klar - da habe ich auch Code 
dazu. Die Frage wäre insbesondere ob und wie man darüber ggf. beliebige 
Daten wie bei einem UART "streamen" könnte und der Mikrocontroller 
automatisch mitbekommt, dass neue Daten da sind?


Timmo H. schrieb:
> das Forum ist der Meinung dass alles was
> aus China kommt Spam ist

Aus gutem Grund, CN Webseiten meide ich eigentlich generell, da gibts 
viele verseuchte Server (selbst vor drei Jahren gehabt - bei eigentlich 
"vertrauenswürdiger" Seite ploppte sofort eine Warnmeldung vom 
Virenscanner auf - nie wieder rufe ich freiwillig so eine Seite auf, 
aber trotzdem danke ;-) ).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.