Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12V Toggling ohne Mikrocontroller


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Maemee (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe einen Infrarotsensor, der an ist, solange man die Hand 
davor hält. Ich würde gerne diesen dazu verwenden LED Licht an und 
auszuschalten. Am Sensor selbst ist ein Relais angeschlossen, was aber 
wie gesagt nur kurzzeitig aktiv ist. Weiss jemand einen einfachsten Weg, 
wie ich 12V richtung LED Strip toggeln kann ohne uC?

: Verschoben durch Moderator
von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Florian P. (ol1cr0n)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

du solltest mal nach T-FlipFlop suchen.

http://www.digitaltechnik-grundlagen.de/flipflops/t-flipflop/


Ggf. könntest du auch einen beliebigen Binärzähler nehmen und den 
Ausgang der niederwertigsten Stelle verwenden.


Gruß

von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder evtl. ein 555

https://de.wikipedia.org/wiki/NE555

Gruß

von Harald A. (embedded)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich wirst Du sowieso nicht umhinkommen, da eine gewisse Logik 
reinzubauen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Sensor absolut 
"saubere" direkt verwertbare Signale ohne z.B. kurze Aussetzer liefert. 
Diese mit einer diskreten Schaltung zu befiltern macht die Sache dann 
wieder aufwändig.

Edit: dann höchstens noch der NE555 in Monoflop-Konfiguration wie von 
Peter vorgeschlagen.

: Bearbeitet durch User
von Georg M. (g_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Maemee (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg M. schrieb:
> Das könnte auch interessant sein:
> https://www.conrad.de/de/schaltfolgekonverter-35-v...

Danke, ich denke das ist die beste Lösung für mich, was den Preis und 
die Bauform angeht.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maemee schrieb:
> Hallo ich habe einen Infrarotsensor, der an ist, solange man die Hand
> davor hält.
Welchen? Und wie "an"?

Maemee schrieb:
> ich denke das ist die beste Lösung für mich, was den Preis und die
> Bauform angeht.
... und die Komplexität. Es könnte aber sein, dass die Sache damit in 
die Hose geht. Denn dieser "Schaltfolgekonverter" erwartet einen Taster 
an seinem Eingang, nicht irgendeinen Schaltausgang eines unbekannten 
Pyrosensors.

von Maemee (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
>> Hallo ich habe einen Infrarotsensor, der an ist, solange man die Hand
>> davor hält.
> Welchen? Und wie "an"?

So ein Sensor, schaltet 12V active high, sobald sich die Hand davor 
befindet.
http://www.lindmeyers.com/infrared-sensor-switch-active-20w-12v-dc-automatic-turn-on-faucet-flush-toilet.html

Da sollte nichts in die Hose gehen.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maemee schrieb:
> Da sollte nichts in die Hose gehen.
Evtl. solltest du noch ein Relais dazwischen schalten. Denn die beiden 
grünen Leitungen des "Schaltfolgekonverters" sind sicher nicht 
potentialfrei...

von Maemee (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Lothar,

wie meinst du Relais zwischenschalten? An welcher Stelle. So wie auf dem 
Bild?

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maemee schrieb:
> An welcher Stelle. So wie auf dem
> Bild?

Die Frage ist, ob der Konverter mit dem VOut des IR Sensors 
zurechtkommt, da er ja eigentlich einen Taster am Eingang erwartet. Du 
solltest also mit VOut entweder ein kleines Relais aktivieren oder z.B. 
einen Optokoppler, der dann schliesst, wenn VOut aktiv ist.

: Bearbeitet durch User
von Georg M. (g_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.