Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPU6050 mit 2 Sensoren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von hobbyflieger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

MPU6050 kombiniert zwischen zwei verschiedenen Funktionsprinzipen und 
besteht aus einem Beschleunigungssensor und einem Drehratensensor. Warum 
reicht nicht ein Beschleunigungssensor aus, wenn Geschwindigkeit und 
Abstand aus Beschleunigung berechnet werden kann.

Danke.

von RP6conrad (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein ACC sensor wird selden gebraucht für Abstand / Geschwindigkeit zu 
berechnen. Grund : er ist fiel zu ungenau und hat zu wenig Auflosung um 
nach Integration etwas sinfolles zu erfassen. Für die richtung/grosse 
von Beschleunigung ist das well geeignet. Beim Stillstand gibt er genau 
die Senkrechte an.Einen Gyro aber gibt die Drehraten an, und das ist 
etwas anders wie die Beschleunigung ! Nach Integration haben sie eine 
brauchbare Winkelposition, mit eine relatif kleinen Drift (1°/minute). 
Mit Hilfe von der ACC und den Magnetsensor lasst sich dan eine 
Orientation berechnen (heading, roll, pitch). Google nach IMU (Inertial 
Measurement Unit).

von Ali A. (undertaker_bayern)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diese Ergebnisse bekommen. so schlecht ist der 3,99 Euro Sensor 
auch nicht. Rot ist Sollwert. Beschleunigungssensor schwingt aber 
komisch. kann jemand erklären warum so schwingt. bringt was die 
Kombination zwischen Drehratensensor und Beschleunigungssensor?!

Vielen Dank

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ali A. schrieb:
> Beschleunigungssensor schwingt aber komisch.

Wenn der Sensor komisch schwingt, ist es kein Wunder, dass die Daten so 
aussehen. Was ist auf der Abszisse aufgetragen?

von Ali A. (undertaker_bayern)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
y axis ist Winkel in Grad

von HG (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ali A. schrieb:
> bringt was die
> Kombination zwischen Drehratensensor und Beschleunigungssensor?!

Bei dem Aufbau nicht, wenn die Drehachse aber senkrecht steht ändert 
sich die Beschleunigung bei einer Drehung nicht, dann kann die Drehung 
nur über den Drehratensensor ermittelt werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.