Forum: Platinen Eagle Layer 17 "Pad" automatisch mit oder ohne Lötstopp?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von GG (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen!

Ich habe Platinen bestellt auf der sich ein kleiner QFN Chip mit 
Thermalpad befindet. Der Leiterbahnenhersteller hat allerdings das 
Thermalpad mit Lötstopp überzogen. Ich habe tatsächlich keine Maske 
drüber gelegt, da ich davon ausgegangen bin, dass die "Pads" automatisch 
eine Lötstoppmaske bekommen. Liege ich da nun falsch, oder hat der 
Hersteller hier gepennt?

Im Angang seht ihr das Package.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GG schrieb:
> da ich davon ausgegangen bin

Schlechte Idee.


> Liege ich da nun falsch,

Guckst du dein eigenes Bildchen an, würde ich mal sagen JA.


> hat der
> Hersteller hier gepennt?

Nö.
Da musst du sicher einiges mehr an Umsatz generieren, das Er dich 
anruft, um dir mitzuteilen das da was nicht stimmen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.