Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ambilight am PC mit einem Arduino


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael L. (strompaedagoge)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe angefangen mich in das Thema Ambilight am Pc einzulesen. Leider 
sind dazu viele unterschiedliche und zum Teil veraltete Artikel zu 
finden. Was ist da mittlerweile Stand der Technik?
Eigentlich brauche ich dazu doch nur:
Arduino Uno
Led Streifen 30 oder 60 Leds/m?
Netzteil
passende Programm

Kann da jemand was an Material oder Programm empfehlen?

Beste Grüße

der Strompädagoge

von THOR (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael L. schrieb:
> Kann da jemand was an Material oder Programm empfehlen?

Bei LED-Spielereien mit Arduino war deine Internetsuche unergbiebig?!

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael L. schrieb:
> Eigentlich brauche ich dazu doch nur:
> Arduino Uno
> ...

Das hängt davon ab, was du unter Ambilight verstehst und welcher 
Aufgabenteil dabei dem Arduino zufallen soll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.