Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Trafo wiederverwenden für Verstärker


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hablo (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Ich bin was Elektrotechnik angeht zwar noch auf einem nicht sehr 
fortgeschrittenen Level, Versuche mich gerade aber dabei einen 
Verstärker für meine alte Anlage zu basteln. Ich habe mir dafür schon 
diverse Teile aus China kommen lassen, hänge aber noch an der 
Stromversorgung des ganzen fest. Ich brauche dafür einen Trafo der mir 
zwischen 12V 32V mit ca. 100W liefern kann. Ich habe noch einen alten 
Trafo aus einem PC Netzteil (siehe Bild) kann ich den einfach ausbauen 
und wiederverwenden? Ich werde aus den Datenblättern leider nicht schlau 
:/

LG Hablo

von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hablo schrieb:
> Ich habe noch einen alten
> Trafo aus einem PC Netzteil (siehe Bild) kann ich den einfach ausbauen
> und wiederverwenden?

Nein, das ist ein Schaltnetzteilübertrager. Den kannst du nicht direkt 
an 50Hz betreiben.

von Hablo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, aber danke für die schnelle Antwort :)

von karadur (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Ringkerntrafo für Halogen dürfte im Schrott zu finden sein.

von Homo Habilis (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaro - der Ferrittrafo ist nicht für 50 Hertz gedacht.

Hablo schrieb:
> Ich brauche dafür einen Trafo der mir
> zwischen 12V 32V mit ca. 100W liefern kann.

Da solltest Du schon mehr schreiben.

Was genau wird benötigt? Brauchst Du +/- 32V
(für um die 100W Spitzenleistung an 4 Ohm Speaker)?

Oder was meinst Du?

Sind Dir die Verhältnisse von Topologie und Betriebsspannung(en) zu 
Speakerimpedanz für resultierende Ausgangsleistung klar?
(Und Du meintest gar 12 Ampere - wovon aber nur ca. die Hälfte nötig 
wäre?)

von Homo Habilis (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
karadur schrieb:
> Ein Ringkerntrafo für Halogen dürfte im Schrott zu finden sein.

Das mag sein, aber (gesetzt den Fall, daß man diesen bekommt [bei uns 
geht das nicht]) was nutzt dieser hier? (Oder soll er damit an einem 1,4 
Widerstand 100W Wärme erzeugen?)

von karadur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oben steht brauche Trafo 100W 12-32V

von Homo Habilis (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
karadur schrieb:
> Oben steht brauche Trafo 100W 12-32V

Ja schon - aber das kann so nicht stimmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.