Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Smartphone am Labornetzteil aufladen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ui (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich sitze an meinem Schreibtisch und habe ein Labornetzteil neben mir 
stehen. Kein Handyladegerät zur Hand, der USB bringt zu wenig Leistung.

Könnt ich mein Handy (mit einem einfachen Adapter) auch am Labornetzteil 
laden? Und auf was muss ich achten?

von lab (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Polung und Spannung.
Ist schon Freitag?

von Black J. (shaman)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf die Spannung, alles andere erledigt der Controller in deinem 
Smartphone.

von max (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ja. mache ich hier. bei meinem handy muss ich die daten leitungen 
kurzschließen.
gibt auch ladeschaltungen, die einen widerstand nach ground, 
untereinander oder nach vcc erwarten.
musst im netz nach der richtigen beschaltung für dein handy suchen....

zudem lade ich immer mit 5.5V, da ich recht dünne usb kabel habe. wenn 
die spannung zu < 5v ist, regelt die ladeschaltung runter!

von ui (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
max schrieb:
> ja. mache ich hier. bei meinem handy muss ich die daten leitungen
> kurzschließen.
> gibt auch ladeschaltungen, die einen widerstand nach ground,
> untereinander oder nach vcc erwarten.
> musst im netz nach der richtigen beschaltung für dein handy suchen....
>
> zudem lade ich immer mit 5.5V, da ich recht dünne usb kabel habe. wenn
> die spannung zu < 5v ist, regelt die ladeschaltung runter!

Danke an alle für die Infos. Ich denke damit meinst du, dass die Handy's 
die Beschaltung brauchen um mit mehr als 500mA zu laden. Aktuell zieht 
das Ding nämlich nur 478mA, also hab ich ggü. dem USB Ausgang am PC 
genau nichts gewonnen.

von max (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau das meine ich. bei meinem handy komme ich damit, wenn ich es 
richtig im kopf habe, auf 1.5A.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.