Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gibt es eine Liste der elektronischen Bauteile die in den Beispielen der Ardunio IDE verwendet werde


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Knobold (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man sich die Arduino IDE downlädt, dann enthält die jede Menge an 
Beispielprojekten.

Öffnet man ein solches Projekt in der IDE, dann steht oberhalb des Codes 
in der Kommentarsektion drin, welche elektronischen Bauteile für dieses 
Beispiel benötigt werden.

Das Problem ist jetzt nur, wenn ich eine Gesamtliste aller Bauteile 
haben möchte, dann müsste ich alle Projektdateien einzeln öffnen, die 
Bauteile raussuchen und erst dann hätte ich eine Gesamtliste.

Ich hätte das gerne einfacher, daher würde ich gerne wissen, ob es eine 
Liste aller Bauteile gibt, die in allen Beispielen verwendet werden?

von Dirk D. (dicky_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über den Daumen würde ich mal sagen:
mit ner Hand voll LED's, 1k Widerständen, Tastern, und Potis lässt sich 
(fast?) alles durchspielen das nicht nen Beispiel für bestimmte Hardware 
ist.

Beitrag #4956923 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Christopher B. (chrimbo) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knobold schrieb:
> ob es eine
> Liste aller Bauteile gibt, die in allen Beispielen verwendet werden

Nicht dass ich wüsste, aber wenn du dir dann schließlich die Arbeit 
machst und das zusammenträgst, kannst du es ja im Anschluss für die 
Allgemeinheit freigeben. Dann können wir hier dem nächsten der danach 
fragt ein Ja geben.

von Meier (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal sollte man doch wissen was man eigentlich bauen möchte? Daraus 
ergibt sich dann normalerweise was für Teile man benötigt.
Aber für die Generation Arduino gibts auf Ebay auch "Komplett" Pakete 
Arduino mit einer ganzen Sammlung an "Shields"

von Knobold (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir jetzt mal stichprobenartig den Quellcode angesehen und es 
scheint so, dass die meisten *.ino Quellcodedateien so aufgebaut sind, 
das die elektronischen Bauteile im Kommentarbereich Zeile für Zeile mit 
einem voranstehenden * Zeichen aufgelistet werden.


Mit dem grep Befehl kann man nach dieser Zeichenfolge und einem vor- und 
nachstehenden Leerzeichen suchen und so kann man dann eine passable aber 
nicht fehlerfreie Liste erstellen.

Mit diesem Befehl geht es:
grep -r -i " \* " --include=*.ino


Dieser gibt alle Zeilen aus, die ein * Zeichen gefolgt von einem 
Leerzeichen haben. Falls ein Satz der ein nötiges Bauteil umschreibt 
aber länger als eine Zeile ist, wird der Rest des Satzes nicht 
mitberücksichtigt.
Auch gibt diese grobe Suche leider auch alle Zeilen aus, in der das * 
Zeichen als Multiplikationsoperator im Quellcode verwendet wird.
D.h. perfekt und fehlerfrei ist die Liste nicht, aber durchaus ein 
Anfang.
Dazu wäre ein schlaueres Skript notwendig, aber so auf die schnelle 
sollte das ausreichen.

Allerdings gibt es auch ein paar wenige Bauteile, die zwar in der 
Kommentarsektion erwähnt werden, aber kein voranstehendes * Zeichen 
haben.
Die findet man dann so nicht.
Und leider kann man auch nicht die Quellcodeteile rausfiltern, in dem 
man z.B. zwei Leerzeichen vor das * Zeichen als Filterfunktion nutzt, da 
nicht jede Bauteilliste mit 2 und mehr Leerzeichen beginnt.


Also perfekt und fehlerfrei ist das nicht, aber zumindest besser als gar 
nichts.



Der Befehl spuckt dann übrigens folgende Liste aus:

01.Basics/ReadAnalogVoltage/ReadAnalogVoltage.ino:  float voltage = 
sensorValue * (5.0 / 1023.0);
02.Digital/BlinkWithoutDelay/BlinkWithoutDelay.ino: * Use the onboard 
LED.
02.Digital/BlinkWithoutDelay/BlinkWithoutDelay.ino: * Note: Most 
Arduinos have an on-board LED you can control. On the UNO, MEGA and ZERO
02.Digital/Button/Button.ino: * LED attached from pin 13 to ground
02.Digital/Button/Button.ino: * pushbutton attached to pin 2 from +5V
02.Digital/Button/Button.ino: * 10K resistor attached to pin 2 from 
ground
02.Digital/Button/Button.ino: * Note: on most Arduinos there is already 
an LED on the board
02.Digital/Debounce/Debounce.ino: * LED attached from pin 13 to ground
02.Digital/Debounce/Debounce.ino: * pushbutton attached from pin 2 to 
+5V
02.Digital/Debounce/Debounce.ino: * 10K resistor attached from pin 2 to 
ground
02.Digital/Debounce/Debounce.ino: * Note: On most Arduino boards, there 
is already an LED on the board
02.Digital/DigitalInputPullup/DigitalInputPullup.ino: * Momentary switch 
attached from pin 2 to ground
02.Digital/DigitalInputPullup/DigitalInputPullup.ino: * Built-in LED on 
pin 13
02.Digital/StateChangeDetection/StateChangeDetection.ino: * pushbutton 
attached to pin 2 from +5V
02.Digital/StateChangeDetection/StateChangeDetection.ino: * 10K resistor 
attached to pin 2 from ground
02.Digital/StateChangeDetection/StateChangeDetection.ino: * LED attached 
from pin 13 to ground (or use the built-in LED on
02.Digital/toneKeyboard/toneKeyboard.ino: * 3 force-sensing resistors 
from +5V to analog in 0 through 5
02.Digital/toneKeyboard/toneKeyboard.ino: * 3 10K resistors from analog 
in 0 through 5 to ground
02.Digital/toneKeyboard/toneKeyboard.ino: * 8-ohm speaker on digital pin 
8
02.Digital/toneMelody/toneMelody.ino: * 8-ohm speaker on digital pin 8
02.Digital/toneMelody/toneMelody.ino:    int pauseBetweenNotes = 
noteDuration * 1.30;
02.Digital/toneMultiple/toneMultiple.ino: * 3 8-ohm speaker on digital 
pins 6, 7, and 8
02.Digital/tonePitchFollower/tonePitchFollower.ino: * 8-ohm speaker on 
digital pin 9
02.Digital/tonePitchFollower/tonePitchFollower.ino: * photoresistor on 
analog 0 to 5V
02.Digital/tonePitchFollower/tonePitchFollower.ino: * 4.7K resistor on 
analog 0 to ground
03.Analog/AnalogInOutSerial/AnalogInOutSerial.ino: * potentiometer 
connected to analog pin 0.
03.Analog/AnalogInOutSerial/AnalogInOutSerial.ino: * LED connected from 
digital pin 9 to ground
03.Analog/AnalogInput/AnalogInput.ino: * Potentiometer attached to 
analog input 0
03.Analog/AnalogInput/AnalogInput.ino: * center pin of the potentiometer 
to the analog pin
03.Analog/AnalogInput/AnalogInput.ino: * one side pin (either one) to 
ground
03.Analog/AnalogInput/AnalogInput.ino: * the other side pin to +5V
03.Analog/AnalogInput/AnalogInput.ino: * LED anode (long leg) attached 
to digital output 13
03.Analog/AnalogInput/AnalogInput.ino: * LED cathode (short leg) 
attached to ground
03.Analog/AnalogInput/AnalogInput.ino: * Note: because most Arduinos 
have a built-in LED attached
03.Analog/AnalogWriteMega/AnalogWriteMega.ino:  * LEDs attached from 
pins 2 through 13 to ground.
03.Analog/Calibration/Calibration.ino: * Analog sensor (potentiometer 
will do) attached to analog input 0
03.Analog/Calibration/Calibration.ino: * LED attached from digital pin 9 
to ground
03.Analog/Fading/Fading.ino: * LED attached from digital pin 9 to 
ground.
03.Analog/Smoothing/Smoothing.ino:    * Analog sensor (potentiometer 
will do) attached to analog input 0
04.Communication/ASCIITable/ASCIITable.ino: * as raw binary values
04.Communication/ASCIITable/ASCIITable.ino: * as ASCII-encoded decimal, 
hex, octal, and binary values
04.Communication/Midi/Midi.ino: * digital in 1 connected to MIDI jack 
pin 5
04.Communication/Midi/Midi.ino: * MIDI jack pin 2 connected to ground
04.Communication/Midi/Midi.ino: * MIDI jack pin 4 connected to +5V 
through 220-ohm resistor
04.Communication/MultiSerial/MultiSerial.ino: * Any serial device 
attached to Serial port 1
04.Communication/MultiSerial/MultiSerial.ino: * Serial monitor open on 
Serial port 0:
04.Communication/PhysicalPixel/PhysicalPixel.ino: * LED connected from 
digital pin 13 to ground
04.Communication/ReadASCIIString/ReadASCIIString.ino: * Red anode: 
digital pin 3
04.Communication/ReadASCIIString/ReadASCIIString.ino: * Green anode: 
digital pin 5
04.Communication/ReadASCIIString/ReadASCIIString.ino: * Blue anode: 
digital pin 6
04.Communication/ReadASCIIString/ReadASCIIString.ino: * Cathode : GND
04.Communication/SerialCallResponse/SerialCallResponse.ino: * 
potentiometers attached to analog inputs 0 and 1
04.Communication/SerialCallResponse/SerialCallResponse.ino: * pushbutton 
attached to digital I/O 2
04.Communication/SerialCallResponseASCII/SerialCallResponseASCII.ino: * 
potentiometers attached to analog inputs 0 and 1
04.Communication/SerialCallResponseASCII/SerialCallResponseASCII.ino: * 
pushbutton attached to digital I/O 2
04.Communication/VirtualColorMixer/VirtualColorMixer.ino: * 
potentiometers attached to analog inputs 0, 1, and 2
05.Control/Arrays/Arrays.ino: * LEDs from pins 2 through 7 to ground
05.Control/ForLoopIteration/ForLoopIteration.ino: * LEDs from pins 2 
through 7 to ground
05.Control/IfStatementConditional/IfStatementConditional.ino: * 
potentiometer connected to analog pin 0.
05.Control/IfStatementConditional/IfStatementConditional.ino: * LED 
connected from digital pin 13 to ground
05.Control/IfStatementConditional/IfStatementConditional.ino: * Note: On 
most Arduino boards, there is already an LED on the board
05.Control/switchCase/switchCase.ino: * photoresistor from analog in 0 
to +5V
05.Control/switchCase/switchCase.ino: * 10K resistor from analog in 0 to 
ground
05.Control/switchCase2/switchCase2.ino: * 5 LEDs attached to digital 
pins 2 through 6 through 220-ohm resistors
05.Control/WhileStatementConditional/WhileStatementConditional.ino: * 
photo resistor connected from +5V to analog in pin 0
05.Control/WhileStatementConditional/WhileStatementConditional.ino: * 
10K resistor connected from ground to analog in pin 0
05.Control/WhileStatementConditional/WhileStatementConditional.ino: * 
LED connected from digital pin 9 to ground through 220 ohm resistor
05.Control/WhileStatementConditional/WhileStatementConditional.ino: * 
pushbutton attached from pin 2 to +5V
05.Control/WhileStatementConditional/WhileStatementConditional.ino: * 
10K resistor attached from pin 2 to ground
06.Sensors/Memsic2125/Memsic2125.ino:  accelerationX = ((pulseX / 10) - 
500) * 8;
06.Sensors/Memsic2125/Memsic2125.ino:  accelerationY = ((pulseY / 10) - 
500) * 8;
07.Display/barGraph/barGraph.ino:   * LEDs from pins 2 through 11 to 
ground
07.Display/RowColumnScanning/RowColumnScanning.ino: * Digital pins 2 
through 13,
07.Display/RowColumnScanning/RowColumnScanning.ino: * analog pins 2 
through 5 used as digital 16 through 19
07.Display/RowColumnScanning/RowColumnScanning.ino: * center pins are 
attached to analog pins 0 and 1, respectively
07.Display/RowColumnScanning/RowColumnScanning.ino: * side pins attached 
to +5V and ground, respectively.
09.USB/Keyboard/KeyboardLogout/KeyboardLogout.ino: * Arduino Leonardo or 
Micro
09.USB/Keyboard/KeyboardLogout/KeyboardLogout.ino: * wire to connect D2 
to ground.
09.USB/Keyboard/KeyboardMessage/KeyboardMessage.ino: * pushbutton 
attached from pin 4 to +5V
09.USB/Keyboard/KeyboardMessage/KeyboardMessage.ino: * 10-kilohm 
resistor attached from pin 4 to ground
09.USB/Keyboard/KeyboardReprogram/KeyboardReprogram.ino: * Arduino 
Leonardo, Micro, Due, LilyPad USB, or Yún
09.USB/Keyboard/KeyboardReprogram/KeyboardReprogram.ino: * wire to 
connect D2 to ground.
09.USB/Keyboard/KeyboardSerial/KeyboardSerial.ino: * none
09.USB/KeyboardAndMouseControl/KeyboardAndMouseControl.ino: * 5 
pushbuttons attached to D2, D3, D4, D5, D6
09.USB/Mouse/ButtonMouseControl/ButtonMouseControl.ino: * 5 pushbuttons 
attached to D2, D3, D4, D5, D6
09.USB/Mouse/ButtonMouseControl/ButtonMouseControl.ino:  int  xDistance 
= (leftState - rightState) * range;
09.USB/Mouse/ButtonMouseControl/ButtonMouseControl.ino:  int  yDistance 
= (upState - downState) * range;
09.USB/Mouse/JoystickMouseControl/JoystickMouseControl.ino: * 2-axis 
joystick connected to pins A0 and A1
09.USB/Mouse/JoystickMouseControl/JoystickMouseControl.ino: * 
pushbuttons connected to pin D2 and D3
10.StarterKit_BasicKit/p03_LoveOMeter/p03_LoveOMeter.ino:  float voltage 
= (sensorVal / 1024.0) * 5.0;
10.StarterKit_BasicKit/p03_LoveOMeter/p03_LoveOMeter.ino:  float 
temperature = (voltage - .5) * 100;
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:#define beget16(addr) (addr  
256 + *(addr+1) )
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:  param.flashsize = buff[16] * 
0x01000000
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:                    + buff[17] * 
0x00010000
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:                    + buff[18] * 
0x00000100
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:  spi_transaction(0x40 + 8 * 
hilo,
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:  unsigned int start = here * 2;
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:  unsigned int length = 256 * 
getch();
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:  return spi_transaction(0x20 + 
hilo * 8,
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:  int start = here * 2;
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:  int length = 256 * getch();
11.ArduinoISP/ArduinoISP/ArduinoISP.ino:      here += 256 * getch();

von Noch einer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich bringt so eine Liste nichts.

Die Beispiele werden ziemlich schnell langweilig. Und dann finden sich 
tausende interessierte Beispiele. Funkthermometer abfragen, Thermostat 
steuern, Blumentöpfe überwachen, Fische füttern...

Nach 4 der mitgelieferten Beispiele hast du den Bogen raus und brauchst 
Bauteile für die interessanten Projekte.

von Icke (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knobold schrieb:
> Der Befehl spuckt dann übrigens folgende Liste aus:

Aha. Und jetzt?

Hasz Du eine Idee, was Du mit dem Arduino aufbauen willst?

Für "mal-zum-probieren" haben ja schon viele was gesagt (Sortimente).

Und wenn Du ein Beispiel interessant findest, ja dann kaufst Du Dir die 
benötigten Teile eben.

Und glaube mir, mit der Zeit sammelt sich so manches an, was man doch 
nicht verwendet hat... aber später... vielleicht... mal sehen...

;-)

von Ratgeber (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube mit "Bauteile" meint er "Shields" oder "Module"

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gängige Bausteine sind:

- 74HC595 (oder andere Schieberegister)
- MAX7219
- PCF8574
- TLC5940
- Neopixel-Leds

Und dann die Platinchen rund um RTC, GPS, Analogerweiterung usw. usw...

Nur, es weiß ja niemand was Du machen möchtest.

: Bearbeitet durch User
von Icke (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
- DS18B20
- DHT22
- LCD 16x2
- Servo
- ...

von Knobold (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratgeber schrieb:
> Ich glaube mit "Bauteile" meint er "Shields" oder "Module"

Nein, definitiv nicht.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knobold schrieb:
> Ratgeber schrieb:
>> Ich glaube mit "Bauteile" meint er "Shields" oder "Module"
>
> Nein, definitiv nicht.

Was für eine Liste erwartest Du denn? Sollen wir Dir Links auf die 
Halbleiterseiten von Farnell und Co schicken?

Das was Du suchst gibt es so nicht weil jeder seinen Schwerpunkt hat.

: Bearbeitet durch User
von Icke (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Langsam glaube ich an eine Schulaufgabe...

von Marc V. (Firma: Vescomp) (logarithmus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Knobold schrieb:
> Ich hätte das gerne einfacher, daher würde ich gerne wissen, ob es eine
> Liste aller Bauteile gibt, die in allen Beispielen verwendet werden?

 Hier:
https://www.aliexpress.com/item/The-Best-RFID-Starter-Kits-For-Arduino-Uno-R3-With-Tutorial-Power-Supply-Learning-Kit-US/32623921742.html

 Da ist sogar eine CD mit Beispielen dabei.

von Klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe es als Herausforderung. Schaue dir ein paar Dateien an und schreibe 
dir ein Script oder Programm, das genau das richtige raussucht.
Wenn die Bauteile immer im ersten Kommentar stehen sollte man sich doch 
alles zwischen /* ... */ in eine Datei schreiben lassen können.
So wie es aussieht möchtest du ja programmieren lernen. Das ist doch 
eine gute erste Aufgabe. Und falls du es schon kannst, sollte das recht 
schnell zu erledigen sein.

von Knobold (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Knobold schrieb:
>> Ratgeber schrieb:
>>> Ich glaube mit "Bauteile" meint er "Shields" oder "Module"
>>
>> Nein, definitiv nicht.
>
> Was für eine Liste erwartest Du denn? Sollen wir Dir Links auf die
> Halbleiterseiten von Farnell und Co schicken?
>
> Das was Du suchst gibt es so nicht weil jeder seinen Schwerpunkt hat.

Die Beispiele in der IDE sind alle wohl definiert, das ist keine Frage 
des Schwerpunkts.
Das wäre es nur dann, wenn ich mir irgendwelche Beispiele im Internet 
zusammensuchen und dafür ne Liste erwarten würde.
Das ist hier nicht der Fall.

von Knobold (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc V. schrieb:
> Knobold schrieb:
>> Ich hätte das gerne einfacher, daher würde ich gerne wissen, ob es eine
>> Liste aller Bauteile gibt, die in allen Beispielen verwendet werden?
>
>  Hier:
> https://www.aliexpress.com/item/The-Best-RFID-Star...
>
>  Da ist sogar eine CD mit Beispielen dabei.

Ja, das ist eine Bauteilsammlung mit eigenen Tutorials, nicht die, die 
bei der IDE dabei sind.

von Knobold (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Sehe es als Herausforderung. Schaue dir ein paar Dateien an und
> schreibe
> dir ein Script oder Programm, das genau das richtige raussucht.
> Wenn die Bauteile immer im ersten Kommentar stehen sollte man sich doch
> alles zwischen /* ... */ in eine Datei schreiben lassen können.
> So wie es aussieht möchtest du ja programmieren lernen. Das ist doch
> eine gute erste Aufgabe. Und falls du es schon kannst, sollte das recht
> schnell zu erledigen sein.

Ich will nicht programmieren lernen, das kann ich schon. Ich wollte mir 
nur den Aufwand vermeiden mir was programmieren zu müssen, hätte ja sein 
können, das jemand nach so einer Liste schonmal gesucht hat.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knobold schrieb:
> Ich hätte das gerne einfacher, daher würde ich gerne wissen, ob es eine
> Liste aller Bauteile gibt, die in allen Beispielen verwendet werden?

Von bloßen Reinstecken der Bauteile ins Steckbrett und Aufspielen des 
Sketches wirst du kein bisschen lernen. In Shenzhen gibt es genug Läden, 
die Sortimente von Breakout-Boards verkaufen, aber was willst du mit dem 
ganzen Zeugs.

von wutz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es auch ein Programm für einen Widerstand? Oder einen Kondensator?

^^

von Sheeva P. (sheevaplug)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knobold schrieb:
> Wenn man sich die Arduino IDE downlädt, dann enthält die jede Menge an
> Beispielprojekten.
>
> Öffnet man ein solches Projekt in der IDE, dann steht oberhalb des Codes
> in der Kommentarsektion drin, welche elektronischen Bauteile für dieses
> Beispiel benötigt werden.
>
> Das Problem ist jetzt nur, wenn ich eine Gesamtliste aller Bauteile
> haben möchte, dann müsste ich alle Projektdateien einzeln öffnen, die
> Bauteile raussuchen und erst dann hätte ich eine Gesamtliste.
>
> Ich hätte das gerne einfacher, daher würde ich gerne wissen, ob es eine
> Liste aller Bauteile gibt, die in allen Beispielen verwendet werden?
1
grep -rih '^ \* .*attached' arduino-1.6.7/examples/ | perl -pe 's/^ \* (.*?) attached.*$/\1/g' | sort | uniq -c

ergibt:
1
      1 10-kilohm resistor
2
      4 10K resistor
3
      1 5 LEDs
4
      2 5 pushbuttons
5
      1 Analog sensor (potentiometer will do)
6
      1 Any serial device
7
      1 center pins are
8
      6 LED
9
      1 LED anode (long leg)
10
      1 LED cathode (short leg)
11
      1 Momentary switch
12
      1 Note: because most Arduinos have a built-in LED
13
      1 Potentiometer
14
      3 potentiometers
15
      7 pushbutton
16
      1 side pins

Also insgesamt je eine Handvoll 10k-Widerstände, LEDs, Pushbuttons und 
Potentiometer, dazu "Any serial device" sowie ggf. einen analogen Sensor 
(ein Potentiometer geht auch).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.