Forum: PC Hard- und Software PCI-e Karte mit USB. Was soll das sein?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Adolfio Clementino (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

bei Pollin gibt es eine WLAN USB-minicard zu kaufen, was im Prinzip eine 
mini pci-e Karte für Laptops ist. Ich bin von dem USB aber etwas 
verwirrt, wenn man nach der Bezeichnung D2301-a12 googelt, findet man 
diese Bezeichnung aber bei vielen online-shops.

Was soll also USB damit zu tun haben?


Hier der Pollin-Link:
https://www.pollin.de/shop/dt/NzM2ODgyOTk-/Computer_Informationstechnik/Netzwerktechnik/WLAN_USB_Adapter/WLAN_USB_Minicard_FSC_D2301_A12_54_Mbps.html

von Dirk D. (dicky_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ne USB-WLAN-Karte und nen USB-Controller auf einem Board.
Warum das so ist kann dir Wahrscheinlich nur FSC beantworten :)

siehe:
1
$ lsusb
2
Bus 001 Device 004: ID 0bf8:100f Fujitsu Siemens Computers miniCard D2301 802.11bg Wireless Module [SiS 163U]

von Jupp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk D. schrieb:
> Das ist ne USB-WLAN-Karte und nen USB-Controller auf einem Board.

AUA.

https://de.wikipedia.org/wiki/PCI_Express_Mini_Card

von Jupp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Adolfio Clementino schrieb:
> Was soll also USB damit zu tun haben?

Die Karte wird via USB angesteuert, der PCIe-Teil des Slot wird nicht 
genutzt. Link zum Standard s.o.

von Adolfio Clementino (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow. Sehr gute Antwort. Und jemand mit Linux, das gefällt mir.
Also ist der WLAN Chip über diesen USB-Chip am pci-e Bus angeschlossen, 
richtig? Vermutlich deshalb auch die geringe Datenübertragungsrate.

 Wird das nicht auch so bei billigen RS232-Einsteckkarten (PCMCIA) 
gemacht? Ich glaube mich zu erinnern, dass es dadurch oftmals zu 
Timing-Problemen bei RS232 kommt.

Beitrag #4959827 wurde vom Autor gelöscht.
von Rolf M. (rmagnus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum sollte man auf die Karte einen USB-Controller bauen? PCI Express 
Mini enthält bereits einen USB-Port.

von Adolfio Clementino (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh hups, ok dann hab ich das falsch verstanden, dann sollte sich doch 
diese Karte mit etwas Geschick auch an einem normalen USB-Slot betreiben 
lassen. Die Pinbelegung der Karte habe ich nicht, aber die des Slots 
sollte sich doch herausfinden lassen.

von Dirk D. (dicky_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf M. schrieb:
> Warum sollte man auf die Karte einen USB-Controller bauen? PCI Express
> Mini enthält bereits einen USB-Port.

Ups,
das war mir neu.
Das macht die Sache auch viel weniger Merkwürdig :)

von Jupp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Adolfio Clementino schrieb:
> Die Pinbelegung der Karte habe ich nicht, aber die des Slots
> sollte sich doch herausfinden lassen.

Ist doch oben verlinkt...

von Adolfio Clementino (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt. Die ist auf jeder zweiten Internetseite abgedruckt. Musste 
erstmal kurz recherchieren.

Dann sind diese mini-pci-e zu USB-Karten also wirklich einsetzbar. Ich 
dachte zunächst das wären auch eine dieser China-Adapter ala USB-zu 
allem.
https://www.aliexpress.com/item/Mini-PCI-e-Wireless-WWAN-to-USB-Adapter-card-With-SIM-Card-Slot-for-HUAWEI-EM730/32691330785.html?spm=2114.10010108.1000014.4.TT7P4s&scm=1007.13338.78123.000000000000000&pvid=d44eaaa7-dc63-4a02-86fe-a970f90b9734&tpp=1

Für den Preis lohnt sich selber basteln nicht (warum auch immer man 
soetwas selber basteln will. In meinem Fall der Spieltrieb).

von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JA solltest aber drauf achten USB wird ehr selten bei PCIe genutzt meist 
nur WLAN und Mobilfunk Geschichten, alles andere deckt der Adapter nicht 
ab der macht nur USB und die SIM Geschichte.

Ansonsten hab ich den Adapter auch, ist vernünftig für den Preis.

von Tr (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Adolfio Clementino schrieb:
> Dann sind diese mini-pci-e zu USB-Karten also wirklich einsetzbar.

Ja mit solchen nur über USB angebundenen Karten funktioniert das 
wunderbar.

Die geringe Datenrate der verlinkten Karte hat übrigens nichts mit der 
USB Anbindung zu tun (theoretisch 480MBit/s). Das ist einfach eine alte 
gammlige Karte die nur WLAN a/b unterstützt, die schnelleren 
Übertragungsraten kamen erst mit WLAN n.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.