Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Phoenix Hutschienenhalter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mahlzeit,
ich bin grade dabei eine Platine zu Layouten. Diese soll ich diese 
Phoenix Hutschienenhalter

https://www.conrad.de/de/hutschienen-gehaeuse-77-x-115-polyamid-gruen-phoenix-contact-umk-be-1125-1-st-743237.html?sc.ref=Product%20Details

Im Datenblatt sind Maße dabei... Doch sind das die Platinenmaße? oder 
die des Gehäuses?

Hat vielleicht jemand eine Info für mich wie große die Platine sein 
muss?
72mm Breit, das weiß ich :) aber Hoch?!

danke

: Verschoben durch Moderator
von Thomas Z. (thomas_z41)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil das du da verlinkt hast ist nur so ein Zwichenteil, da fehlen 
dann noch die beiden Seitenteile.
Das Teil das du verlinkt hast ist oben und unten offen, die Platine kann 
also beliebig hoch sein, aber sie wird nicht halten ;-)

Wie dick die Wände bei den Seitenteilen waren weiß ich leider nicht 
mehr...
Früher war die Beschreibung von den Teilen besser, da gab es bessere 
Maßangaben...

von Georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hans schrieb:
> 72mm Breit, das weiß ich :) aber Hoch?!

Natürlich ist die Höhe nicht spezifiziert, es ist ja kein geschlossenes 
Gehäuse sondern nur ein Platinenhalter. Du kannst so hoch bauen wie du 
willst, kommt nur drauf an wo du das Ganze dann einbaust. Ein 
Anhaltspunkt für das Maximum wäre vielleicht die Höhe eines 
Sicherungsautomaten, aber in der Praxis ist das kaum von Bedeutung, da 
es so hohe Bauteile nicht gibt, schon garnicht in SMD.

Bei Conrad bekommst du nur sehr begrenzt Informationen, das Ganze ist ja 
ein Baustein-System, für eine Platine brauchst du mindestens noch 2 
Seitenteile dazu. Da wirst du dich bei Phoenix informieren müssen.

Georg

von Max M. (jens2001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hans schrieb:
> 72mm Breit, das weiß ich :) aber Hoch?!

1. Nach meinem Verständnis sind Hutschienen üblicherweise horizontal an 
einer vertikalen Fläche montiert.
Die 72(,2)mm würde ich daher als Höhe bezeichnen.

2. ist das ein modulares System. Die Breite ist ist abhängig von den 
kombinierten Modulen.

RTFM!

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die breiten Mittelstücke (UMK-BE45) sind 45 mm breit, die Seitenteile 
UMK-SE11,25 10 mm. Platinenmass wäre also z.B 45+10+10 = 65 x 72 mm².

von hans (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Also.. siehe Anhang...
Breite L ist Variable...
Wie Johannes schon sagte 45+10+10

Aber die Höhe? also in der Zeichnung die 77 bzw. 65,9?
Die 77 ist ja die Höhe des kompletten halters. Ist dann 65,9 die max 
Höhe der  Platine die dort verbaut werden kann?! wenn ich mir den 
vergleich mit Bildern anschaue dann sind die 65,9 die breite für das 
innere, naja wie nennt man das, aussparrung?

Johannes S. schrieb:
> Die breiten Mittelstücke (UMK-BE45) sind 45 mm breit, die
> Seitenteile
> UMK-SE11,25 10 mm. Platinenmass wäre also z.B 45+10+10 = 65 x 72 mm².

Oder sind es 72?

von Max M. (jens2001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max M. schrieb:
> hans schrieb:
> Oder sind es 72?
>
> MEIN GOTT!
>
> RTFM!!!
>
> http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/72...

Und was lese ich jetzt draus? Was steht da nun drin was ich nicht schon 
weiß?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.