Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI STM32 Sendebuffer immer komplett füllen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von fx (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich muss/soll/darf eine SPI Schnittstelle am SPI32 programmieren, alles 
mit Interrupts. Eine Frage habe ich, wie man das am geschicktesten mit 
dem Senden von Daten anstellt.
Mir wäre es am liebsten wenn ich es schaffen würde, den Buffer komplett 
mit 4 Bytes zu füllen. Den TXE interrupt dann ausschalte (die SPI sollte 
dann die Daten ja senden) und den RXNE einschalte um Daten zu empfangen. 
Wenn ich 4 Byte empfangen habe das RXNE ausschalten und das TXE wieder 
einschalten.

Meine Frage ist nun, wie befülle ich den Buffer am besten? Eine 
for-Schleife wird da ja nicht zielführend sein oder geht das?
Das Problem ist nämlich, dass der TXE Interrupt automatisch 
zurückgesetzt wird, sobald der Buffer halb (oder 1/4, je nach 
Konfiguration) gefüllt ist. Ich will ihn aber ganz füllen damit die 
Komm. für meine Zwecke optimal funktioniert.
Also immer 4 Byte, warten bis er wieder komplett leer ist, wieder 4 Byte 
usw.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso nimmt man dann nicht DMA? Einen Kanal für TX, einen für RX 
aufsetzen, fertich. Und schneller als Dein Interrupt Betrieb ist es auch 
noch.

von fx (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich mit DMA dann prüfen, ob alle 4 Datenbytes gesendet wurden? 
Ich muss danach nämlich ein Signal an die HW senden (High Pegel), dass 
die Daten von dieser übernommen werden können.

von Darth Moan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Transfer Complete Flag!
Wenn der RX DMA fertig ist, sind alle Daten "durchgeclockt".
Der TX DMA ist hingegen schon fertig, wenn das letzte Byte im Transmit
Buffer geschrieben wurde.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fx schrieb:
> Wie kann ich mit DMA dann prüfen, ob alle 4 Datenbytes gesendet wurden?

Gaaanz Simpel: Den RX Dma Interrupt nutzen. Der kann nur kommen wenn 
alles gesendet (und empfangen, macht SPI ja gleichzeitig) wurde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.